Gamers.at
Gaming News & Updates

Alien: Covenant VR Experience

Am 19. Mai 2019 kommt mit Alien: Covenant die Fortsetzung von Prometheus – Dunkle Zeichen in die Kinos. Gleichzeitig soll ein Spiel dazu für alle größeren VR-Plattformen erscheinen.

Laut den Kollegen von Variety plant Regisseur Ridley Scott eine Virtual-Reality-Erfahrung basierend auf der Filmvorlage für alle größeren VR-Plattformen zu veröffentlichen. Entwickelt wird diese vom Fox Innovation Lab, die das Spiel als “eine fürchterliche Reise in die Tiefen des Alien-Universums” umschreiben.

Es ist bereits der zweite große VR-Titel aus dem Fox Innovation Lab. Bereits auf der letztjährigen CES in Las Vegas wurde “The Martian VR Experience” , basierend auf dem Film Der Marsianer mit Matt Damon, vorgestellt.

Alien: Conventan VR Experience wird voraussichtlich für HTC Vive, PlayStation VR und Oculus Rift erscheinen.

Bild- oder Videomaterial gibt es noch keines, aber als Einstimmung sollte der Trailer zum Film vorerst ausreichen:

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.