Gamers.at
Gaming Indie

Breach & Clear: Deadline auf Steam Early Access

Die Entwickler Mighty Rabbit Studios und Gun Media haben in Zusammenarbeit mit Gambitious Digital Entertainment und Co-Publisher Devolver Digital einen weiteren infektiösen Virus auf die Spieler losgelassen, den Top-Down-Shooter Breach & Clear: Deadline.

Der Titel ballert ab sofort auf Steam Early Access und kostet 14,99 Euro. Der Zombie-Thriller wird zudem das ganze Wochenende lang auf der Penny Arcade Expo South am Gambitious- und Devolver-Stand (#1243) gezeigt.

Breach & Clear: Deadline schickt Spieler in eine unwirtliche Gegend, in der sich ein Virus in rasender Geschwindigkeit ausbreitet. Als Anführer einer taktischen Einheit gilt es nun, den Infektionsherd zu finden und ihn zu vernichten – bevor die Situation endgültig außer Kontrolle gerät. Auf dieser Mission führt man sein Team durch ein riesiges Stadtgebiet und muss ständig neue Strategien entwickeln, um den heranstürmenden Monsterhorden Herr zu werden. Die Ressourcen sind dabei begrenzt, nur wer sein Arsenal richtig einsetzt, kann überleben und die Stadt vor dem endgültigen Untergang bewahren.

Screenshots (5)

Bereits letzten Sommer haben die Entwickler das Spiel in einer frühen Alpha-Phase ausgewählten Testern zur Verfügung gestellt – das umfangreiche Feedback auf Basis dieser frühen Version wurde dann für die Early Access-Version berücksichtigt. Zu den Neuerungen gehören Leaderboards für Turnierspieler, ein vergrößerter Open World-Bereich, neue Feinde und ein gutes Dutzend Sidequests in denen mehr Erfahrungspunkte und auch neue Waffen gesammelt werden können.

Early Access dient als letzte Testphase bevor das vollständige Spiel im Laufe des Frühjahrs veröffentlicht wird. Mehr Infos gibt es hier: http://store.steampowered.com/app/310890/

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.