Gamers.at
Gaming News & Updates

Brink ab sofort Free2Play

Der im Jahr 2011 von Bethesda veröffentlichte Multiplayer-Shooter Brink ist ab sofort Free2Play und damit kostenlos spielbar.

Brink ist ein First Person Shooter, der Einzelspieler-, Ko-op- und Mehrspielermodi in ein nahtlos ineinander übergehendes Erlebnis verschmelzt. Schauplatz des Spiels ist eine künstlich geschaffenen treibenden Inselstadt, die sich am Rande eines drohenden Bürgerkriegs befindet. Eigentlich wurde die Stadt zu Anfangs als experimenteller, selbst versorgender und 100% “grüner” Lebensraum errichtet, aber der extrem schnelle Anstieg der Ozeane hat Ark von einer Stadt für die Originalgründer und deren Nachkommen zu einem Zufluchtsort für tausende von Flüchtlingen verwandelt. Durch die steigenden Spannungen zwischen beiden Gruppen, befinden sich die Sicherheitskräfte und die Widerstandstruppen in einer hitzigen Schlacht um die Vorherrschaft von Ark.

Ab sofort ist Brink kostenlos via Steam spielbar. Dort heißt es nur: “Brink ist jetzt Free to Play auf Steam! Du entscheidest, welche Rolle im Kampf du in Brink übernimmst, während du für dich und den letzten Rückzugsort der Menschheit kämpfst”. 

Hier geht es direkt zur Steam-Spieleseite. Viel Spaß!

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.