Gamers.at
Gaming News & Updates

Bubsy: The Woolies Strike Back ab heute erhältlich

Mit Bubsy: The Woolies Strike Back kehrt Gaming-Legende und Promi-Katze Bubsy The Bobcat endlich wieder in die Platformer-Szene zurück.

Bubsy: The Woolies Strike Back ist so etwas wie eine Rückkehr zu den guten alten Tagen, als Platformer noch Jump’n’Run hießen und es um Rennen, Springen und aufreibende Katz- und Maus-Spiele mit UFO-Bossen ging. Solche Spiele waren nicht für die Katz: Man konnte auch gewinnen, ohne vorher zu googlen oder zehn verschiedene Youtube-Tutorials anzusehen.

Umrahmt von einer Adventure-Erzählung epischen Ausmaßes tigert Bubsy auf der Suche nach seinem geliebten goldenes Vlies durch die Welt. Und auch mit mehr als 100 neuen Voiceovers gibt der witzelnde Rotluchs seinen Fans keine finale Antwort auf die allumfassende Frage: Wie viele Katzen-Wortspiele haben die Autoren eigentlich noch auf Lager?

Ganz im Geiste der zahlreichen Rollen, die Bubsy in Klassikern wie dem Neo-Noir-Thriller No Country For Old Cats oder der Abenteuer-Komödie Back To The Furr-ture (Regie: Robert Zemiauckis) gespielt hat, zählt auch Bubsy: The Woolies Strike Back zum Pflichtprogramm für wahre Bubsy-Jünger. Und es bringt eine ganze Menge Features mit:

  • Der Bubsy: The Woolies Strike Back-Original-Soundtrack auf CD
  • Bubsys Visitenkarte (LinkedIn-Empfehlungen werden gerne gesehen)
  • Eine Mystery-Postkarte, die näheres über Bubsys Aktivitäten seit seinem letzten Engagement verrät

Bubsy: The Woolies Strike Back erscheint am 31.10.2017 für PlayStation 4 und PC (Steam und GoG).

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.