Gamers.at
GamingNews & Updates

Call of Duty: Mobile startet das neue Jahr mit Saison 1: Raubzug

In der ersten Saison des Jahres brechen die Spieler*innen von Call of Duty: Mobile in die Hacienda ein, um geheime Daten zu stehlen. Erst wenn sie mit den wertvollen Gigabytes unbemerkt wieder verschwinden können, ist ihr Raubzug erfolgreich.

Am Donnerstag, 20. Januar um 1:00 Uhr (MEZ) beginnt die neue Story rund um den Kopf eines Verbrechersyndikats, der den Namen Makarov trägt. Saison 1: Raubzug bietet einen neuen Battle-Pass, Mond-Neujahr-Events sowie eine neue Version von Nuketown, zusätzliche Battle Royale-Inhalte und mehr.

Im Laufe der Saison 1: Raubzug können die Spieler:innen 50 neue Stufen voller Battle Pass-Belohnungen verdienen. Raubzug enthält einen reichen Vorrat an kostenlosen Inhalten und Premium-Content. Darunter sind zwei neue Operator, etwa Makarov – Königsfisch und Yuri – Bratok, zwei neue funktionale Waffen – die MP PPSh-41 und das Sturmgewehr Kilo 141 – sowie eine neue Taktikgranate, Waffenbaupläne, Visitenkarten, Talismane, COD-Punkte (CP) und weitere Spielinhalte im Laufe der Saison.

Die wichtigsten Highlights für Saison 1: Raubzug auf Android und iOS:

Neue Maps

Hacienda – Im Mittelpunkt der Map Hacienda, die zum ersten Mal in Call of Duty: Black Ops 4 erschienen ist, steht das ländliche Anwesen eines Verbrecherbosses. Dort entfaltet sich das gewohnt schnelle Action-Gameplay von CoD: Mobile auf einem üppigen Weingut, im Bootshaus, in der Waffenkammer und in einem hart umkämpften Innenhof.

Nuketown-Tempel – Später in der Saison 1 erscheint Nuketown, wie man es noch nie zuvor erlebt hat, mit einem neuen Setting zur Feier des Mond-Neujahrs. Der sonst so verlassene Ort wird mit neuen Requisiten in ein belebtes Stadtzentrum umziehen. Auch die Architektur der Map wurde während des Umzugs umgestaltet. Das chaotische Tempo, für die Fans Nuketown so lieben, bleibt aber unverändert.

Neue Events: Winterwunsch und das Mond-Neujahr-Rätsel

Im Winterwunsch-Event können die Spieler:innen die begehrenswertesten Items aus einer Auswahl vormerken, spezielle Token in erfolgreichen Missionen verdienen und damit ihr favorisierten Gegenstände freischalten. Im Rahmen des Mond-Neujahr-Rätsels verdienen sich die Spieler:innen zusätzliche Token, indem sie spannende Aufgaben lösen.

Neuer MP-Modus

Ende Januar können die Spieler:innen in einer 10 versus 10-Variante des beliebten Spielmodus Kill Confirmed antreten. Inhaltlich haben sich die Designer an Themen rund um das Jahr des Tigers orientiert. Statt der üblichen Erkennungsmarken sammeln die Spieler:innen rote Umschläge. Die siegreichen Operator können am Ende das traditionsreiche Feuerwerk zur Feier eines neuen Anfangs zünden. Die roten Umschläge lassen sich zudem gegen Belohnungen wie etwa kosmetische Objekte und Credits eintauschen.

Battle Royale-Updates

Die Maps Isolated und Blackout bekommen thematische und kosmetische Updates passend zur Mond-Neujahrsfeier spendiert. Auf Isolated können die Spieler:innen außerdem an einem Snowboard-Minigame teilnehmen.

Neben zusätzlichen Herausforderungen, Glücksziehungen und Bundles im Shop, können sich Spieler:innen außerdem auf weitere Updates und Verbesserungen während der Saison freuen.

Weitere Informationen über die neue Saison in Call of Duty: Mobile stehen im aktuellen Blogbeitrag.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.