Gamers.at
Magazin

Crossover: Der Showdown der Helden

Wie finden wir heraus, ob ein Street Fighter ein Mitglied von X-Men besiegen kann? Wer ist wirklich der größte Roboter, der jemals gelebt hat – RoboCop oder der Terminator? Welcher ist der echte extra-terrestrische Hund, wenn es zum Predator / Xenomorph-Showdown kommt? So viele Fragen und alle können dank Videospielen beantwortet werden.

Die beliebteste Form der interaktiven Medien sind Crossover-Games. Immerhin können Spiele eine lustige Art sein, sich die Zeit zu vertreiben, und welche bessere Möglichkeit gibt es, den Spaßfaktor zu erhöhen, als verschiedene Spiele gegeneinander zu platzieren? Filmstudios haben sich über die Jahre hinweg darüber die Köpfe zerbrochen. Die Gaming-Community hat schon immer davon geträumt, diverse Games zu kombinieren, um das Videospiel-Äquivalent von Super-Gruppen herzustellen, und dies hat zu einigen sehr erfolgreichen Spielen geführt. Vielleicht kommt das bekannteste Crossover-Beispiel von Nintendo, als das Unternehmen einige seiner beliebtesten Figuren, darunter Mario, Zelda und Kirby zusammenbrachte, um die unermesslich populären Super Smash Bros. Spiele zu kreieren. Im Jahr 2016 haben alleine die US-Konsumenten 4,9 Milliarden US-Dollar für Gaming-Hardware ausgegeben. Wenn es um Software geht, waren Action- und Shooter-Spiele im Jahr 2016 führend.

super-smash-bros_9kx1

IMAGE SOURCE: Nintendo

Die virtuellen Spiele und deren Aktivitäten

Warum ist der Trend der Crossover-Spiele so stark angewachsen? Der Aufstieg der Wii und die steigernde Performance anderer Konsolen tragen erheblich dazu bei. Gaming-Branchen ändern sich stetig, denn durch erhöhte technologische Fähigkeiten bei erschwinglichen Preisen kann dem Nutzer Unterhaltung ohne Limit geboten werden. Das schnelle Aufkommen und die nachfolgende Integration von digitalen Technologien führte zu der Möglichkeit, digitale Medieninhalte und -Funktionen zu nutzen, die bisher nur auf einem singulären Gerät verfügbar waren. Dies erlaubt es, mehrere der beliebten Franchise-Helden gleichzeitig detailgetreu im Kampf um das Rampenlicht darzustellen. Manchmal auch als “digitale Konvergenz” bezeichnet, wurde dieses Phänomen auch beim Crossover einiger Glücksspiel- und Gaming-Produkte, Plattformen und Netzwerke beobachtet. Diese Entwicklungen lassen “hybride” Glücksspiel-Aktivitäten ineinander verschmelzen.

Crossover-Games tragen auch viel zu der Entwicklung der eSport-Wirtschaft bei, welche im Jahr 2017 auf 696 Millionen US-Dollar angewachsen ist. Das ist ein Wachstum von 41,3% gegenüber dem Vorjahr. Mit insgesamt mehr als 2 Millionen US-Dollar Preisgeld konnte der Klassiker Super Smash Bros. Melee Spieler aus aller Welt in die Pro-Szene locken. Momentan steht hier der Schwedische “Armada” auf Platz 1 der weltweiten Ranglisten. Er ist Teil des Teams “Alliance”, welche Mannschaften für mehrere eSports-Titel haben und Sponsoren wie Razer, Monster und Axe vorweisen können. Auch “Heroes of the Storm“, das beliebte Moba aus dem Hause Blizzard, wartet mit Charakteren aus den verschiedenen Blizzard-Spielen auf und bietet nicht nur Preisgelder in Höhe von bis zu 1 Millionen US-Dollar, sondern überzeugt auch durch mehr als 32 Millionen Klicks auf Twitch. Der eSport-Markt wächst scheinbar unaufhaltsam und man stellt sich die Frage, wie lange es wohl dauert, bis es auch Crossovers der 3 großen Mobas – Dota 2, League of Legends und Heroes of the Storm – gibt.

content_betway_-_content_marketing_-_tv_advertising_-_2017_02_13_-_v2

IMAGE SOURCE: Betway Casino

Der Hype der Spieler

Wir erleben eine kreative Zeit, in der das Crossover einige hochmoderne Inhalte hervorbringt. Seit der Einführung von Social Media-Gaming und der zunehmenden Option, die Spiele unterwegs über Mobiltelefone und Tablets zu spielen, wächst die Gaming-Community beständig an. Crossover sind diese Art von Dingen, die einen unglaublichen Hype verursachen. Mit einer Besetzung zahlreicher Charaktere ist zum Beispiel auch das 17 Jahre alte Marvel vs. Capcom 2 immer noch eines der besten Kampfspiele von vielen. In den Marvel vs. Capcom-Spielen tauchen die Charaktere der verschiedenen Capcom-Spielserien wieder auf, um die beliebten Helden aus dem Marvel-Universum aufzumischen. In Marvel vs. Capcom 2 fechten Zangief und Hulk den Kampf aus und bei Kingdom Hearts kann der Spieler direkt neben Simba kämpfen. Super Smash Bros. ermöglicht es dem Gamer, an einer Schlacht teilzunehmen, die in den 90er Jahren in der Welt wütend diskutiert werden würde – Mario vs Sonic. SSB gibt den Spielern auch die Möglichkeit zu sehen, ob Solid Snake oder Kirby in einem Kampf gewinnen würden.

FAZIT

Die wiederkehrenden Favoriten werden sicherlich mit einigen neuen und würdigen Herausforderern zusammengebracht und neue Kombinationen werden kreiert. Die unzähligen Videospiele sind heutzutage nicht mehr wegzudenken. Aber egal wie viele Spiele in Zukunft auf dem Markt erscheinen werden – die Fans werden sich mit wachsender Sehnsucht immer mehr von den Crossover-Games erhoffen.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.