Gamers.at
Gaming News & Updates

DARK SOULS II: Scholar of the First Sin

Mit Scholar of the First Sin gibt es im April 2015 neue Herausforderungen und tiefere Story-Einblicke für neue Spieler und eingefleischte Fans von DARK SOULS II.

Der Fluch der Untoten breitet sich weiter im Königreich Drangleic aus, denn DARK SOULS II: Scholar of the First Sin erscheint am 3. April 2015 in Europa für PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360 sowie für PC via STEAM.

Entwickler FROMSOFTWARE und Publisher BANDAI NAMCO Games Europe S.A.S bereiten Spielern mit DARK SOULS II: Scholar of the First Sin die ultimative Dark Souls II-Erfahrung. DARK SOULS II: Scholar of the First Sin enthält neben dem Titel DARK SOULS II nicht nur die drei neuen DLC-Kapitel (Crown Of The Sunken King, Crown Of The Old Iron King sowie Crown Of The Ivory King), sondern fügt dem Spiel auch noch weitere neue Inhalte hinzu: Die Geschichte wird um weitere Ingame-Events und zusätzliche Nicht-Spieler-Charaktere erweitert und erhält neue tödliche Gegner und Gameplay-Verbesserungen.

Screenshots (5)

Diese Version des Spiels zieht darüber hinaus den vollen Nutzen aus der höheren Rechenleistung des PlayStation 4 Systems, der Xbox One sowie aus DirectX-11-fähigen Spiele-PCs, um auf diesen Plattformen zusätzlich zu den Neuerungen eine verbesserte Grafikqualität zu bieten.

DARK SOULS II: Scholar of the First Sin erscheint außerdem für PS3, Xbox 360 und DirectX-9-fähige PCs. Diese Version enthält alle drei DLC-Missionen (Crown Of The Sunken King, Crown Of The Old Iron King und Crown Of The Ivory King) sowie das umfangreiche Update auf Version 1.10. Das Update fügt neue Features wie einen weiteren Nicht-Spieler-Charakter hinzu, welcher für eine verräterische Aufgabe, die die Spieler quer durch Drangleic führt, aufgesucht werden kann. Außerdem enthalten: erweiterte Story, die neuen Ingame-Events, sowie das verbesserte Balancing und Online-Matchmaking.

Spieler, die bereits DARK SOULS II auf PC, Xbox 360 oder PS3 besitzen, erhalten das Update auf Version 1.10 kostenfrei (für PCs nur für DirectX 9). Audio-Visuelle Verbesserungen für die PC-Version beinhaltet nur das kostenpflichtige Update für DirectX 11.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.