Gamers.at
Gaming News & Updates

Dawn of War III – Einheiten im Fokus: Wraithlords

Sega und Relic Entertainment rüsten sich für den Release von Warhammer 40,000: Dawn of War III. Passend dazu werden neue und wiederkehrende Einheiten bekanntgegeben, die Fans im Spiel befehligen können.

Wraithlords werden von geisterhaften Seelen des leblosen Eldar gesteuert die in Seelensteinen begraben wurden. Im Gegensatz zu den kleineren Wraithblades sind Wraithlords wesentlich größer und lassen sich nur von den legendärsten Helden Eldars steuern. Ein Kleingeist wäre nie in der Lage diese kolossalen Wraithbone-Konstrukte zu befehligen.

URL: https://www.dawnofwar.com/article/unit-spotlight-wraithlord
3D Model: https://sketchfab.com/models/2c98ff9ecf204f989356f07c0871b439

Auch wenn die Konstrukte nicht selten sind, fehlt es jedoch an fähigen Seelen diese zu befehligen. Und auch wenn die Gefahr besteht, die eigene Seele im Kampf zu verlieren, bieten sie den Helden der Eldar die Möglichkeit, ihr eigenes Vermächtnis auch über den Tod hinaus zu schmieden.

Die Wraithlords können eine starke Front bieten und gegnerische Truppen schnell angreifen. Mittels dem „Glaive Charge“ können Spieler durch taktisch platzierte Gegner fegen wie keine andere Einheit. Im Nahkampf kann der Wraithlord fatale Angriffe ausüben, die zu kritischen Treffern führen.

Fähigkeiten:

  • Glaive Charge
    Der Wraithlord prescht nach vorne und stößt sämtliche Gegner in seinem Weg von sich. Am Ende des Glaive Charge verursacht er weiteren Schaden und stößt alle gegnerischen Einheiten durch eine Wischbewegung von sich weg.
  • Ethereal Wall
    Die Ethereal Wall blockt temporär gegnerische Angriffe. Gegnerische Einheiten, die durch die Wand hindurch schreiten, werden für eine Zeit von der Wirkung beeinflusst.

Weitere Informationen und aktuelle Bekanntgaben gibt es unter: DawnofWar.com

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.