Gamers.at
GamingNews & Updates

EA SPORTS F1 22 erscheint heute weltweit

Codemasters und Electronic Arts veröffentlichen heute EA SPORTS F1 22, das offizielle Spiel zur FIA Formula One World Championship 2022, für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.

Das diesjährige Spiel enthält neue revolutionäre Autos, die für engere und aufregendere Rennen entwickelt wurden, wesentliche Regeländerungen mit der Aufnahme von F1 Sprint, die Einführung des Miami International Autodrome und Streckenaktualisierungen in Spanien, Australien und Abu Dhabi. Zur Feier des Launches hat sich EA SPORTS mit Charles Leclerc von der Scuderia Ferrari zusammengetan, um einen einzigartigen Einblick in das Leben eines Spitzenfahrers der Formel 1 zu geben.

F1 22 bringt bedeutende technologische Innovationen mit sich, darunter überarbeitete Physik-, Handling- und Reifenmodelle, die die realen Veränderungen im Sport genau widerspiegeln. Das Spiel führt die Adaptive KI ein, eine Einstellung, die den Schwierigkeitsgrad der KI-Konkurrenten anpasst, indem sie deren Geschwindigkeit und Wettbewerbsfähigkeit justiert, so dass neue Spieler:innen immer in der Hitze des Gefechts bleiben. Auch VR feiert sein Debüt auf dem PC und bietet das bisher realistischste F1-Erlebnis auf der Rennstrecke. Jetzt können Fans den Adrenalinstoß aus dem Cockpit im Einzelspielermodus oder mit ihren Freunden im Mehrspielermodus erleben.

Das Spiel erhöht die Authentizität des Renngeschehens durch die Einführung interaktiver und filmischer Features, wie z.B. immersive und Broadcast-Optionen für Boxenstopps, Formationsrunden und Safety-Car-Phasen. F1 22 bietet auch Audio-Änderungen, darunter die Neuaufnahme und Erweiterung der Kommentatorenteams in mehreren Regionen, eine dynamische Geräuschkulisse und – zum ersten Mal in der Geschichte der Serie – einen lizenzierten Soundtrack mit einer globalen Riege von Elektronik- und Dance-Künstlern.

Das Spiel führt F1 Life ein, einen neuen anpassbaren sozialen Hub, der Spieler:innen einen Blick auf einen F1-Fahrer abseits der Rennstrecke ermöglicht. In diesem persönlichen Bereich, der als Multiplayer-Lobby fungiert, können Fans ihre Sammlung von Supercars, Mode, Accessoires und Trophäen zur Schau stellen, die sie sich durch das Absolvieren von Herausforderungen im Spiel, das Aufleveln im Podium-Pass, im Markenshop und im Ingame-Shop verdient haben. Die acht Supersportwagen bringen neue Gameplay-Herausforderungen mit sich, wie z.B. Drifts und Duelle, und können auf der Strecke im Pirelli Hot Lap-Feature gefahren werden, das den frühen Teil des Rennwochenendes nachbildet.

Neben all den Neuerungen im Spiel erweitert F1 22 seine Features mit der Rückkehr von My Team, jetzt mit drei Startpunkten, der 10-Jahres-Karriere mit Zwei-Spieler-Funktionalität und dem Multiplayer mit Offline-Split-Screen.

Weitere F1 22 News gibt es auf der offiziellen Website.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.