Gamers.at
Gaming News & Updates

Echos des Wahnsinns-Update für RIFT

Das neueste Update für das MMO RIFT ist da und bringt eue Features und Inhalte mit. Echos des Wahnsinns liefert das neue Hammerhall-Abenteuer – einen überarbeiteten 20-Spieler-Schlachtzug.

Spieler kämpfen gegen überarbeitete und neu erdachte Inkarnationen der legendären Gegner dieses Schlachtzugs und stellen sich dem wahnsinnigen Lord Arak in den heimgesuchten Hallen der Zwerge.

In den Wochen unmittelbar nach Veröffentlichung des überarbeiteten Schlachtzuges werden die höllischen Hallen von Hammerhall Spielern „auf Knopfdruck“ Zugang zu neuen Sofort-Abenteuern gewähren. In Hammerhall wurde der Schwierigkeitsgrad auf Stufe 65 erhöht und Spieler können sich nun den neuen Herausforderungen von Tier-6-Albtraumrissen stellen.

rift_hammerknell_combat_101

In Echos des Wahnsinns wird es ein Upgrade des Garderobensystems geben, das nun das Erscheinungsbild jedes Gegenstandes, den man erwirbt, speichert. Diese Erscheinungsbilder lassen sich individuell anpassen, was auch für Gegenstände gilt, die man bereits im Rahmen von Erfolgen erhalten, in der Zwischenzeit aber ausrangiert hat. Weitere Updates wie etwa Garderobenfavoriten, neue Sets, die Verlinkung von Gegenständen, Gegenstandsvorschau und vieles mehr sind bereits in Planung.

Weitere Informationen zu RIFT 3.2: Echos des Wahnsinns gibt es im offiziellen Blog-Post.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.