Gamers.at
Gaming News & Updates

FINAL FANTASY XIV: Heavensward Benchmark

Am vergangenen Wochenende verkündete Producer & Director Naoki Yoshida im Rahmen der “Letters from the Producer LIVE”-Reihe auf der Chokagi 2015 in Tokio neue Details zur bald erscheinenden Erweiterung FINAL FANTASY XIV: Heavensward.

Unter anderem präsentierte Yoshida einen neuen Trailer für den Heavensward-Benchmark, welcher die drei spielbaren Jobs, neue Dungeons und Areale, sowie fliegende Reittiere vorstellt. Der Heavensward-Benchmark erlaubt es Spielern, die Leistung ihres PCs bereits vor Erscheinen der Erweiterung zu testen und neue Charaktere zu erstellen, unter anderem auch mit der neuen Rasse der Au-Ra. Die Heavensward-Benchmark-Software ist ab sofort zum Download erhältlich.

Während der Show stellte zudem der FINAL FANTASY XIV Hauptautor Kazutoyo Maehiro ein humorvolles Video vor, an welchem dieser in seiner Freizeit gearbeitet hat. Dieses zeigt Charaktere aus FINAL FANTASY XIV: A Realm Reborn beim Kampf im Stile eines imaginären Prügelspiels. Das Video mit dem Titel ULTIMATE FIGHT FINAL FANTASY XIV könnt ihr euch am Ende der News anschauen.

FINAL FANTASY XIV: Heavensward besitzt eine neue Hintergrundgeschichte, und versetzt Spieler direkt ins Herz des Drachenlied-Kriegs, einem blutrünstigen, Jahrtausende währenden Konflikt zwischen den Rittern von Ishgard und den Drachen von Dravania. Abenteurer dürfen sich über eine Anhebung der Stufenbegrenzung von Level 50 auf Level 60, eine neue spielbare Rasse, neue Dungeons und Raids, neue Primae-Kämpfe und die Einführung von fliegenden Mounts wie fliegende Chocobos, einsitzige Luftschiffe und Drachen, sowie viele weitere neue Inhalte freuen!

FINAL FANTASY XIV: A Realm Reborn ist erhältlich für PlayStation 4, PlayStation 3, Windows PC und bald auch für Mac.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.