Gamers.at
Gaming News & Updates

Games of Glory Open Beta startet heute

Lightbulb Crew hat die Open Beta für Games of Glory, den kompetitiven Free-to-Play Top-Down Team-Shooter, veröffentlicht. Games of Glory bietet Cross-Platform-Play zwischen PlayStation4 und PC. Spieler aus aller Welt können Games of Glory ab sofort über PlayStation Store und Steam herunterladen und gemeinsam spielen.

In Games of Glory treten Spieler als einer von 15 mächtigen Kriegern mit drei einzigartigen Fähigkeiten gegeneinander an. Die fünf verschiedenen Klassen – Tank, Support, Carry Assassin und Scout – bieten Spielern die Möglichkeit, ihrem bevorzugten Spielstil nachzugehen. Spieler können sich während der Matches Credits verdienen, mit denen sie ihre Elitekämpfer mit 50 verschiedenen, nicht charaktergebundenen Waffen ausrüsten können. Vom Flammenwerfer über Schwerter bis hin zu Raketenwerfern und Scharfschützengewehren sind dutzende tödlicher Kombinationen möglich.

Die Clubs in Games of Glory ermöglichen es Teams ihre eigenen Skins mit ihren Farben, einem Logo aus dem Logo Creator oder importierten Logos zu gestalten. Durch die Clubs können Spieler gemeinsam Spielen, Farbe zeigen und in den zwei verschiedenen Modi auf den Planeten Arkashan und Svandia antreten. Auf Arkashan treten jeweils vier Spieler gegeneinander an und müssen Kontrollpunkte erobern, um die gegnerische Basis zu belagern. Svandia ist ein blitzschnelles 3v3-Match, in dem Spieler sich ganz darauf konzentrieren müssen den Star des gegnerischen Teams zu besiegen. Es gewinnt das Team, das als erstes fünf Runden für sich entscheiden konnte.

Unseren Ersteindruck von Games of Glory  aus der Closed Beta könnt ihr übrigens hier nachlesen.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.