Gamers.at
Gaming News & Updates

Gaming-Monster AORUS X7 Pro

AORUS, Hersteller von High-End-Gaming-Geräten hat jetzt sein neues Flaggschiff angekündigt, das schnelle SLI-Gaming-Notebook AORUS X7 Pro.

Ausgestattet mit zwei NVIDIA GeForce GTX 970M und Intel Core i7-4870HQ macht das Gerät grafikintensive Games ordentlich Dampf. Dank Maxwell-Architektur ist der GTX 970M beinahe 30 Prozent schneller als der Vorgänger. Im 3DMark 11 erreicht das System über 14.000 und im 3DMark Fire Strike über 10.000 Punkte. Zudem arbeitet der Chip sehr energieeffizient und verbraucht weniger Energie als der Performance-Vorreiter GTX 980M. Das AORUS X7 Pro wurde entwickelt, um Spitzenansprüche des mobilen Gamings zu erfüllen, das hat natürlich auch seinen Preis. In den deutschen Handel kommt das Gerät im November 2014 zum stattlichen Preis von 2.499 Euro.

X7_S003

High-Speed-Komponenten

AORUS exklusiver RAID Xpress-Modus ermöglicht mit drei mSATA-SSDs im RAID 0 bis zu 1500 MB/s Übertragungsgeschwindigkeit und reduziert so die Ladezeiten für Spiele und Programme. Die zusätzliche Festplatte mit bis zu zwei Terabyte bietet viel Speicherplatz für jegliche Art von Daten. Individuelle Makrotasten, die auf Notebooks sehr selten zu finden sind, sind ab sofort ein Standard beim AORUS X7 Pro. Der speziell entwickelte Macro Hub automatisiert und vereinfacht direkte Programmstarts und Routineoperationen – perfekt für Gaming oder tägliche Aufgaben. In der neuesten Version lassen sich gespeicherte Makros mit anderen AORUS-Usern oder der eigenen AORUS-Peripherie, wie der Gaming-Maus Thunder M7, teilen. Die Aufnahme sowie das Teilen dauern nur Sekunden und sind kinderleicht durchzuführen. Damit Gamern kein einziger Befehl verloren geht oder zu spät durchgeführt wird, reagieren sämtliche Tasten blitzschnell mit den verwendeten Scissor Switches. Dank Killer LAN-Chip und WLAN des 802.11ac-Standards sind sämtliche Netzwerkverzögerungen minimiert, so dass Gamer keinen Frame im Spiel verpassen. System Gauge ist das neueste Feature des intuitiven Tools Command & Control, welches Usern Einblick in den Systemstatus gewährt. Dort sind Details wie Lüftergeschwindigkeit, Speichernutzung, CPU- und GPU-Temperatur und Netzwerkzustand einsehbar. Dies kommt besonders Extrem-Usern zugute, die sämtliche Statistiken ihres Systems immer im Blick haben wollen.

Display und Audio

Das nicht-reflektierende Full-HD-IPS-Display trotzt dem Motion Blur-Effekt in Games und bietet einen Farbraum von 72 Prozent sowie hervorragende Schwarztöne, um kristallklare Bilder darzustellen. Außerdem tauchen User bei einer Auflösung von 5760 x 1080 auf drei Monitoren tief ins Spielgeschehen ein. Der Sound darf dabei aber auch nicht zu kurz kommen. Für ein klares und harmonisches Klangerlebnis sorgt die exklusive AORUS Acoustic+ mit jeweils zwei Lautsprechern und Subwoofern.

Weitere Informationen zum AORUS X7 Pro erhaltet ihr auch unter: http://www.aorus.com/

AORUS X7 Pro AORUS X7 (GTX 860M SLI)
Modell GA-X7-Pro-W1
Betriebssystem Windows 8.1
Prozessor Intel® Core™ i7-4870HQ
Display 17,3″, 1920×1080, matt, LED-Backlight
Speicher 16 GB DDR3-1866 (2x 8GB)
(4 Steckplätze; max.: 32 GB)
Chipsatz Mobile Intel® HM87 Express
Grafik SLI-System:
2x NVIDIA® GeForce® GTX 970M;
2x 3 GB DDR5
Massenspeicher 2x 256 GB SSD (max. 3x mSATA)
1x 1 TB HDD (2,5“)
Tastatur Beleuchtet mit Ziffernblock
Optisches Laufwerk Nein
Anschlüsse 3x USB 3.0; 2x USB 2.0;
HDMI; VGA; mini-DisplayPort;
SD-Kartenleser; RJ45;
Surround-Port; Mikrofoneingang;
Kopfhörerausgang (SPDIF);
Audio 2x Lautsprecher, 2x Subwoofer, Mikrofon;
AORUS Acoustic+ Technology
Kommunikation Bluetooth 4.0;
WLAN 802.11ac;
LAN: Killer-LAN-Chip
Webcam 1 Megapixel
Sicherheit Kensington Lock
Akku Li-Polymer, 73,26 Wh
Maße 428 x 305 x 22,9 mm
Gewicht 3 kg
Garantie 2 Jahre
UVP 2.499 Euro
Verfügbarkeit November 2014

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.