Gamers.at
Gaming News & Updates

Halloween mit der HTC VIVE

Für echte Halloween- und Horror-Fans hat HTC VIVE einige Empfehlungen für ein Grusel-Event der Extraklasse parat.

Vergesst alles, was ihr bisher als gruselig empfunden haben. In VR lässt es sich auch hervorragend ohne Verkleidung schaudern. HTC Vive hat einige Horror-Erlebnisse zusammengestellt, mit denen sich eine Halloween-Party locker über mehrere Tagen mit Freunden zelebrieren lässt!

Kürbisse in VR schnitzen mit Tilt Brush

Halloween ohne Grusel-Kürbisse ist wie Weihnachten ohne Plätzchen. Los geht’s mit Tilt Brush, einer kostenlose 3D-Software von Google, mit der man nach Lust und Laune in VR zeichnen und malen kann. Da die Wahl der Texturen, Farbe und Größe verändert werden, kann, lassen sich herrlich schaurige Kürbisse kreieren. Zudem können 3D-Objekte importiert und die Umgebung angepasst werden. Perfekt für die Halloween-Party: Mehrere Personen können gleichzeitig an dem Projekt arbeiten. Die fertigen Kunstwerke können als animierte Gif-Datei exportiert oder über eine Online-Galerie geteilt werden (zum Betrachten und Bearbeiten wird kein Head-Mounted Display benötigt).

Das Brookhaven-Experiment (unser Horror-Tipp!)

Ein Fan-Favoriten-Survival-Shooter für die HTC Vive. Benutzen Sie die Waffen und Werkzeuge, die Sie zur Verfügung gestellt bekommen haben, um immer mehr schreckliche Wellen von blutrünstigen Monstern zu überleben und versuche herauszufinden, was den Anfang vom Ende der Welt verursacht hat. Wenn du stark genug bist, halte es auf.

A Chair in a Room

Erforschen Sie Ihre Umgebung als Protagonist Ihrer eigenen Horrorgeschichte und tauchen Sie ein in diesen spannenden VR-Thriller im tiefen Süden Amerikas. Navigieren Sie durch Ihre Erinnerungen, indem Sie die Hinweise und Geheimnisse zusammenfügen, um das Rätsel zu lösen, wie Sie im finsteren Greenwater erwacht sind.

Ghost Town Mine Ride & Shootin’ Gallery

In Ghost Town Mine Ride erkunden Sie eine verlassene Touristenattraktion, testen Ihren Schuss in der Shootin‘ Gallery und steigen anschließend in den Minenwagen in die Hölle! Es ist ein aufregendes neues Horror-Erlebnis für die HTC Vive. Schaffen Sie es lebendig heraus?

The Abbot’s Book (Das Buch des Abtes)

1680, Vicenza, Italien. Erforschen Sie die Ruinen einer alten Religion, in deren Katakomben unter einem herrschaftlichen Gutshof ein Rätsel vergraben ist. Dort ist ein Schatten eines vergessenen Gottes erwacht, um die Träume der Menschen zu jagen. The Abbot‘s Book war eine offizielle Auswahl bei dem Sundance Festival.

Emily Wants To Play

Emily Wants to Play ist ein furchterregendes Survival-Horrorspiel für HTC Vive. Sie begeben sich in die Rolle eines Pizzakuriers, der von Emily und ihren Puppen bei seiner letzten Lieferung in der Nacht gefangen gehalten wird. Halten Sie sich von ihnen fern! Wenn Sie mit einer der Puppen in einem Zimmer landen, sollten Sie sich lieber überlegen, wie Sie am Leben bleiben.

Sisters

Eines der am häufigsten heruntergeladenen VR-Horror-Erlebnisse. Sisters ist eine episodische Spukhaus-VR-Erfahrung. Erkunden Sie Zimmer für Zimmer, um Hinweise auf die Vergangenheit der mysteriösen und tödlichen Schwestern zu entdecken. Retten Sie Ihre eigene Schwester, bevor es zu spät ist!

The Bellows

Sie schlüpfen in die Rolle eines Mannes, der allein in seinem Haus ist. Der Sturm wütet seit Ewigkeiten, Sie können einfach nicht einschlafen. Wenn die Fensterläden wieder auf- und zugehen, hat man das Gefühl, dass etwas nicht stimmt. Die Lichter bewegen sich nicht mehr so, wie sie sollten, die Welt beginnt sich bedrohlich anzufühlen… und ein beunruhigendes Gefühl beginnt sich breitzumachen… Nur die mutigsten Seelen werden es wagen, den illusionären, hinterhältigen Chuck zu finden.

Sämtliche VR-Erlebnisse können über www.viveport.com bezogen werden.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.