Gamers.at
eSport

Heroes of the Dorm – Blizzards College-esports-Turnier ist zurück

Studentengamer in den USA und Kanada sind hiermit dazu eingeladen, im Heroes of the Dorm-Wettbewerb von Blizzard Entertainment und Tespa den Nexus als stolze Repräsentanten ihrer Hochschulen zu erstürmen.

Heroes of the Dorm basiert auf Blizzards Online-Teamkampfspiel Heroes of the Storm und ist das ultimative esports-Turnier für Studenten, das Gamer aus Colleges und Universitäten aus ganz Nordamerika zusammenbringt, um Teamwork und Sportsgeist hochleben zu lassen – und den Mitgliedern des Gewinnerteams winkt dabei die Übernahme aller Studiengebühren bis zum Ende ihrer Hochschulausbildung! Teilnahmeberechtigte Studenten können noch heute ein Team erstellen oder einem Team beitreten, indem sie www.heroesofthedorm.com besuchen.

Esports-Fans können das Geschehen auf ESPN-Kanälen mitverfolgen, die erneut Live-Übertragungen der Veranstaltung im Fernsehen und auf digitalen Plattformen zeigen werden – darunter die ersten Runden auf ESPN3 und das Halbfinale (Heroic Four) sowie das Finale (Grand Finals) auf ESPN2. Zuschauer werden außerdem die Chance erhalten, ihre Lieblingshochschule anzufeuern und selbst Preise zu gewinnen, indem sie am Tippspiel von Heroes of the Dorm teilnehmen, das in den kommenden Wochen beginnen wird. Insgesamt gibt es im Rahmen der diesjährigen Veranstaltung mehr als 500.000 USD an Stipendien und anderen Preisen zu gewinnen.

„Das Heroes of the Dorm-Turnier im letzten Jahr war eine unglaublich tolle Erfahrung für die teilnehmenden Studenten und alle Zuschauer. Wir freuen uns, esports-Hochschulathleten 2016 erneut die epische Möglichkeit bieten zu können, sich zusammenzutun und um Stipendien zu kämpfen“, so Mike Morhaime, CEO und Mitgründer von Blizzard Entertainment. „Es ist inspirierend zu sehen, wie Spieler des letztjährigen Siegerteams ‚UC Berkeley Golden Bears‘ jetzt als professionelle esportler erfolgreich sind. Wir sind bereits gespannt darauf, wie der diesjährige Wettbewerb die Zukunft der wettbewerbsorientierten Gaming-Szene beeinflussen wird.“

Studiengebühren waren gestern

Wenn das Finale beendet ist und die Heroes of the Dorm-Champions 2016 gekrönt sind, bekommt jeder Spieler des Siegerteams Studiengebühren im Wert von bis zu 75.000 USD finanziert. Studenten, die an einer Teilnahme am diesjährigen Turnier interessiert sind, sollten ihre Teams schnell zusammenstellen – die Registrierung ist noch bis einschließlich 18. Februar möglich und die Online-Qualifikationsrunden finden vom 20. Februar bis zum 6. März statt. Auf www.heroesofthedorm.com kann man Teams erstellen oder ihnen beitreten. Dort finden sich auch die offiziellen Regeln, Details zur Teilnahmeberechtigung und weitere Informationen zu den Preisen.

Live-Übertragungen auf ESPN

Das Heroes of the Dorm-Turnier 2015 stellte das erste Mal überhaupt dar, dass ein Hochschul-esports-Event live auf ESPN2 übertragen wurde. Teams aus mehr als 460 Hochschulen kämpften sich durch aufreibende K.-o.-Runden, stets mit dem Ziel vor Augen, sich selbst zum Meister zu krönen. Die geballte Action des diesjährigen Heroes of the Dorm-Wettbewerbs wird dank einer erneuten Vereinbarung mit ESPN schon ab der Vorrunde live im Fernsehen und auf digitalen Plattformen zu sehen sein. Die Vorrunde, die Zwischenrunde, das Achtelfinale und das Viertelfinale des Turniers werden allesamt live auf ESPN3 über verschiedene Plattformen sowie auf Twitch und YouTube gestreamt. Das Halbfinale und das Finale werden am 9. und 10. April vor einem Live-Publikum ausgetragen und auf ESPN2 übertragen.

Vorrunde (Round of 64) am 19. März – Live-Übertragung auf ESPN3, Twitch, YouTube
Zwischenrunde (Round of 32) am 20. März – Live-Übertragung auf ESPN3, Twitch, YouTube
Achtelfinale (Round of 16) am 26. März – Live-Übertragung auf ESPN3, Twitch, YouTube
Viertelfinale (Round of 8) am 27. März – Live-Übertragung auf ESPN3, Twitch, YouTube
Halbfinale (Heroic Four) am 9. April – Live-Übertragung auf ESPN2
Finale (Grand Finals) am 10. April – Live-Übertragung auf ESPN2

ESPN-Übertragungen der Veranstaltung werden auch online auf WatchESPN.com, auf Smartphones und Tablets über die WatchESPN-App und auf Fernsehgeräten über verbundene Geräte empfangbar sein. Weitere Programmdetails, darunter Informationen zu VODs auf YouTube, über die sich verpasste Partien im Nachhinein ansehen lassen, werden in den kommenden Wochen bekanntgegeben.

Das Heroes of the Dorm-Tippspiel

Selbst wenn ihr kein Student seid, könnt ihr trotzdem eure Lieblingsuni anfeuern – und dabei eine Chance auf tolle Preise erhalten –, indem ihr am diesjährigen Tippspiel von Heroes of the Dorm teilnehmt. Das Tippspiel lädt esports-Fans aus der ganzen Welt dazu ein, vorherzusagen, welche der 64 besten Teams siegreich sein werden, und ihre Tipps dann mit Freunden und Rivalen zu teilen. Die genaueste Vorhersage wird mit 10.000 USD belohnt! Weitere Informationen zum diesjährigen Tippspiel, darunter auch Regeln und ausführliche Details zu den Preisen, werden zeitnah zum Start der Vorrunde bekanntgegeben.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.