Gamers.at
Gaming Indie

Indie-Adventure No70: Eye of Basir bald auf Steam

Eine spannende Story, viele anspruchsvolle Rätsel und ein packendes Szenario in beklemmender Horror-Atmosphäre – mit dieser Mischung möchte das First-Person-Adventure No70: Eye of Basir ab 2. Juni auf Steam die Spieler überzeugen.

Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Aras, der auf die Suche nach seinem Bruder Erhan geht, nachdem dieser plötzlich spurlos verschwunden ist. Die beiden wuchsen einst bei ihrer Großmutter im mysteriösen Haus mit der Nummer 70 auf, wo sie immer wieder Zeugen übernatürlicher Ereignisse wurden. Heute, 20 Jahre später, scheint das alles vergessen zu sein. Doch holt die Vergangenheit die beiden Brüder wieder ein und mit ihr die dunklen Geheimnisse im Haus mit der Nummer 70.

Mit einem Vergrößerungsglas in der Hand, durch das Unsichtbares sichtbar wird, erkundet der Protagonist das unheimliche verlassene Haus von Aras’ und Erhans verstorbener Großmutter. Dabei gilt es, zahlreiche Rätsel zu lösen und dem düsteren Gemäuer seine Geheimnisse zu entreißen. Für etwa sechs bis acht Stunden Spielzeit bewegen sich die Spieler in der Rolle von Aras durch die Vergangenheit der beiden Brüder und tauchen ein in eine ebenso faszinierende wie unheimliche Welt, die durch atmosphärischen 3D-Sound und einen einzigartigen Soundtrack unterstützt wird. Begleitet werden sie von gesprochenen Notizen des verschollenen Bruders Erhan, die von US-Darsteller und Regisseur David Gasman eingesprochen wurden. Erhöhter Puls und Gänsehaut-Feeling sind garantiert.

No70: Eye of Basir ist das bislang größte Projekt des türkischen Spieleentwicklers Oldmoustache Gameworks, der seit 2014 an mehreren Videospielen und Mobilegames gearbeitet hat. “Wir sind überzeugt, dass unserem kleinen, aber dafür umso talentierteren Team ein besonders hochwertiges und immersives Spiel gelungen ist”, erklärt Evren Ozguner, Community Manager bei Oldmoustache Gameworks, und ergänzt: “Der Countdown bis zum Veröffentlichungstermin läuft, und wir hoffen, dass die Spieler genauso viel Spaß beim Spielen haben wie wir bei der Entwicklung des Spiels.”

No70: Eye of Basir ist ab 2. Juni auf Steam für PC und Mac verfügbar und unterstützt HTC-Vive.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.