Gamers.at
Gaming News & Updates

Indie-Shooter TOXIKK

Die unabhängigen Entwickler der Reakktor Studios haben heute mittels erstem Trailer ihren Indie-Titel TOXIKK angekündigt.

TOXIKK ist ein Ego-Shooter alter Schule, inspiriert von großen Shootern der späten 90er Jahre, angesiedelt in der Zukunft. Es gibt kein Aufleveln der eigenen Figur, keine selbstregerierende Gesundheit, kein Deckungssystem, keine Klassen, keine konfigurierbaren Waffen und keine Zielhilfen. Dafür bekommt der Spieler ähnlich wie bei Unreal Tournament eine schnelle und präzise Steuerung, verschiedene Sprungmöglichkeiten, 9 versch. Waffen, zweiten Feuermodus für alle Waffen, Fahrzeuge, Medipacks und versch. Spielvariationen, also Unreal Tournament eben, mehr oder weniger 🙂

Schaut auf den ersten Blick in den Trailer ganz gut aus und könnte interessant werden. Erscheinen soll der Shooter vie Early Access im vierten Quartal 2014 für den PC.

Mehr Infos unter www.TOXIKK.com

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.