Gamers.at
Gaming News & Updates

Mutant Year Zero: Road to Eden – Neue Infos

Wer auf rundenbasierte Strategietitel wie etwa XCOM steht, der könnte mit der Ankündigung von Mutant Year Zero: Road to Eden eine Riesen Freude haben. Angesiedelt in einem postapokalyptischen Zeitalter, zieht ihr mit 3 ungewöhnlichen Kameraden in den Kampf. Der interessante Titel erscheint noch heuer für PC, Xbox und PS4.

Funcom, die Schöpfer von Conan Exiles, haben zusammen mit Entwickler The Bearded Ladies während der E3 neue Infos zu Mutant Year Zero: Road to Eden bekannt gegeben. Die Entwicklermannschaft, zu der der frühere HITMAN-Designer und einer der Schöpfer von PAYDAY gehören, präsentierten mit Mutant Year Zero: Road to Eden, ein taktisches Adventure-Spiel, das den rundenbasierten Kampf von XCOM mit Echtzeit-Stealth und der Erkundung einer post-humanen Welt kombiniert, die von der Natur zurückerobert wurde.

Zur Story
Es war nur eine Frage der Zeit. Extreme Klimaveränderungen, eine globale Wirtschaftskrise, eine tödliche Epidemie und steigende Spannungen zwischen alten und neuen Supermächten. Zum ersten Mal seit 1945 kamen bei einem bewaffneten Konflikt Atomwaffen zum Einsatz. Im Osten wie im Westen stiegen Atompilze auf, bevor der Staub sich letztlich wieder verzog. Jetzt ist alles vorbei, und auf der Erde herrscht Ruhe. Die Natur hat die Ruinen der Städte zurückerobert. Der Wind fegt durch leere Straßen, die nur noch Friedhöfe sind. Es gibt keine Menschen mehr. Die Überreste der Zivilisation werden von Mutanten, deformierten Humanoiden und Tieren geplündert, die auf der Suche nach Erlösung oder auch nur nach Lebensmitteln sind. Um zu überleben, müssen du und deine Gefährten aufbrechen und die Zone erkunden.

Technisch setzt das Spiel auf die Unreal Engine 4 und kombiniert herausfordernde Taktikkämpfe mit einer spannenden Handlung. Als Kämpfer werden dabei ein Team von Mutanten eingesetzt, darunter sind im ersten Gameplaytrailer bereits eine coole Enten namens Dux, das Wildschwein Bormins mit Aggressionsstörung sowie eine Kämpferin namens Selma, die eine Steinhaut als besondere Fähigkeit aufweisen kann, zu sehen. Natürlich gibt es auch jede Menge interessanter Waffen und Ausrüstungsgegenstände, damit abwechslungsreichen Kämpfen nichts mehr im Wege steht.

Klingt sehr interessant und ich freue mich persönlich als XCOM Fan sehr drauf. Hier lässt sich das Game bereits vorbestellen und mehr Infos gibt es dort auch dazu.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.