Gamers.at
Gaming News & Updates

Neue Details von Epic zum MOBA Paragon

Creative Director Steve Superville gab heute auf Reddit neue Details zur kommenden Early Access Phase, den unterschiedlichen Founder’s Packs und der geplanten Monetarisierung des MOBA’s Paragon bekannt.

Einige der neuen Infos sind folgende:

Early Access beginnt am 18. März. Die Paragon Founder`s Packs sind ab dem 14. März für 19,99 € verfügbar und bieten Zugang zum Game, Skins, Items, Boosts und weiteren kosmetischen Items, die während des Spielens freigeschaltet werden können.

Challenger Packs (59,99 €) und Master Packs (99,99 €) bieten darüber hinaus eine größere Anzahl an Skins, Items, Boosts, einen einzigartigen Skin und ein Founder’s Pack, das an einen Freund vergeben werden kann.

Paragon ist so designed, dass alle Spieler gegeneinander antreten und gewinnen können, ohne Geld ausgegeben zu haben. Alle Helden sind kostenlos und die einzusetzenden Karten können ausschließlich durch das Spielen freigeschaltet werden. Paragon wird somit niemals Pay-to-Win, da keine Items verkauft werden, die das Gameplay beeinträchtigen.

Der komplette Beitrag ist hier zu finden.

Paragon wird auf PC und PlayStation 4 erscheinen, mit kostenpflichtigem Early Access Zugang am 28. März 2016 und offener Beta im Sommer 2016. Spieler können sich auf der Webseite anmelden. Weitere Assets, inklusive Paragon Logos, können hier gefunden werden.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.