Gamers.at
Editor's PicksGamingNews & Updates

Neues CRPG Warhammer 40,000: Rogue Trader von Owlcat Games

Das Studio Owlcat Games hat jetzt Warhammer 40,000: Rogue Trader angekündigt, das erste klassische, rundenbasierte RPG, das in der Grimdark-Zukunft von Warhammer 40,000 spielt.

Das Spiel entsteht in enger Zusammenarbeit mit Games Workshop und erscheint für PC und Konsolen. Auf dem Warhammer Skulls-Showcase wurde ein erster Einblick ins Gameplay gegeben. Wer es nicht erwarten kann, eine frühere Version des Titels in die Finger zu bekommen und bei der Entwicklung mitzuwirken, kann ab jetzt auf der Website von Owlcat Games ein Founder’s Pack erwerben.

Spieler:innen schlüpfen in die Rolle eines Freihändlers, Spross einer altehrwürdigen Familie von wagemutigen Freibeutern, die über ein Handelsimperium herrschen und die Ränder des imperialen Machtbereichs im Namen des Imperators selbst erkunden. Dank der Handelsvollmacht verfügen Freihändler über unvorstellbare Privilegien und Befugnisse und sind außerdem damit beauftragt, die Grenzen des Imperiums zu erweitern. Spieler:innen stehen dabei ein gigantisches Leerenschiff von immenser Stärke sowie eine riesige Crew, die nur darauf wartet, die Befehle ihres Anführers auszuführen, zur Verfügung. Es obliegt den Spieler:innen, den Untergebenen Gnade zu erweisen oder ihnen mit Verachtung zu begegnen, dem Imperator treu zu bleiben oder sich mit Feinden der Menschheit zusammenzutun – jede Entscheidung des Freihändlers beeinflusst ganze Sonnensysteme und verändert die Ingame-Welt und ihre Bewohner.

Das Spiel ist in der Koronus-Weite angesiedelt, einer gefährlichen und unerforschten Region an der Außengrenze des Imperiums der Menschheit. Viele Entdecker sind diesem Ort zum Opfer gefallen und nie wieder zurückgekehrt.

Einer der Grundpfeiler von CRPGs sind bemerkenswerte und vielschichtige Begleiter – und solche sind natürlich auch in Rogue Trader anzutreffen. Ein mächtiger Space Marine, ein rastloser Eldar Ranger oder sogar ein mutiges Mitglied der Adepta Sororitas, bewaffnet mit Bolter und Gebeten, stellen nur einen kleinen Teil der Begleiter dar, die sich dem Freihändler auf seinen Abenteuern anschließen.

Ab jetzt können Fans das Spiel unterstützen, indem sie eines der Founder’s Packs erwerben und Teil des Teams hinter Warhammer 40,000: Rogue Trader werden. Wer sich dafür entscheidet, die Entwickler von Beginn an zu unterstützen, erhält Zugang zu Alpha- und Beta-Versionen des Spiels, hilft dem Team durch Feedback dabei, das Spiel zu gestalten und erhält eine Reihe an einzigartigen Belohnungen und Gegenständen für Unterstützer.

Die Founder’s Packs sind auf der Website von Owlcat Games erhältlich.

Informationen gibt es auch auf der offiziellen Website.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.