Gamers.at
Gaming News & Updates

Neues Video zu Prey zeigt Waffen und Kräfte

Bethesda hat ein neues Video veröffentlicht, welches die vielfältigen Möglichkeiten, wie ihr Waffen, Werkzeuge und Kräfte im Kampf gegen die Typhon-Aliens in Prey kombinieren könnt.

Ihr mögt die letzte Hoffnung der Menschheit an Bord der Raumstation Talos I sein, aber immerhin stellt ihr euch der Typhon-Bedrohung mit einem gewaltigen Arsenal. Bewaffnet mit eurem Verstand, Waffen und einer Vielzahl an unglaublichen Kräften liegt es an euch, die Alien-Invasion aufzuhalten und die Welt zu retten. Ein Kinderspiel. Mit 24 Verbesserungen menschlicher Fähigkeiten und 20 einzigartigen Alien-Kräften – ganz zu schweigen von deren Verbesserungen –, ist jeder und jede Morgan einzigartig. Prey auf die exakt selbe Weise zu spielen, ist nahezu unmöglich.

Spieler können Morgan’s angeborene Kräfte und Kenntnisse mit menschlichen Fähigkeiten wie Hacker, Hebelkraft, Reparieren und Waffenschmied, verstärken. Darüber hinaus haben sie Zugriff auf drei verschiedene Bäume mit Alien-Kräften. Da nichts im Leben umsonst ist, birgt die Nutzung dieser irren Kräfte jedoch einige Gefahren in sich. Je mehr Alien-Kräfte Spieler “installieren”, desto eher werden sie von den Geschützen der Station entsprechend als Alien-Bedrohung wahrgenommen. Außerdem steigt bei erhöhter Nutzung auch die Wahrscheinlichkeit, vom gefährlichen Albtraum-Typhon gejagt zu werden. Doch das Risiko lohnt sich!

Eine komplette Übersicht der Alien-Kräfte haben die Entwickler unter folgenden Link zusammengestellt.

Prey wird am 05. Mai 2017 zu 100% ungeschnitten in Deutschland, Österreich und der Schweiz für Xbox One, PlayStation 4 und PC erscheinen.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.