Gamers.at
Gaming News & Updates

Nintendo auf der Game City

Nachdem alle großen Player am Spielemarkt ihr Lineup für die GAME CITY 2014 vom 10. bis 12. Oktober im Wiener Rathaus bekannt gegeben haben, darf auch NINTENDO nicht fehlen.

Die Besucher des Nintendo-Stands lernen unter anderem die ersten amiibo-Figuren kennen sowie brandneue Spiele für die TV-Konsole Wii U und den mobilen Nintendo 3DS, darunter etliche, die noch gar nicht im Handel erschienen sind. Darüber hinaus warten spannende Wettbewerbe und Gewinnspiele auf die Messegäste.

Bild__Nintendo_3DS_SuperSmashBros

Das Neueste für Wii U und Nintendo 3DS

In Wien werden u.a. die ersten amiibo zu sehen sein, die diesen Winter auf den Markt kommen. Die kleinen Figuren beliebter Nintendo-Helden können über eine NFC-Schnittstelle mit verschiedenen Spielen interagieren. So eignen sie sich nicht nur zum Sammeln, sondern bereichern zudem auf originelle Weise das Gameplay.

Die erste mit amiibo kompatible Software ist Super Smash Bros. für Wii U, sie erscheint ebenfalls diesen Winter. Das turbulente Kampfspiel ist in Wien ebenso dabei wie der Fun-Racer Mario Kart 8, das brandneue Hyrule Warriors, das im Zelda-Universum angesiedelt ist, und eine ganze Reihe von Titeln, die 2015 in den Handel kommen, zum Beispiel Yoshi’s Woolly World, Captain Toad: Treasure Tracker, Mario Party 10, der nächste Kirby-Titel und Mario Maker, das es ermöglicht, eigene Jump&Run Level zu kreieren.

Die Freunde des mobilen Videospiels dürfen sich auf Super Smash Bros. für Nintendo 3DS freuen, das ab dem 3. Oktober erhältlich ist, auf Pokémon X und Pokémon Y sowie auf Newcomer wie Sonic Boom: Der Zerbrochene Kristall und Disney Magical World. In einer gemütlichen Sitzecke können sie sich zudem nach Herzenslust in Tomodachi Life, Mario Kart 7, Yoshi’s New Island, Animal Crossing: New Leaf, Kirby Triple Deluxe sowie in New Super Mario Bros. 2 austoben.

Mitmachen, Spaß haben, gewinnen

Neben all den Neuheiten locken tolle Mitmachaktionen ins Nintendo-Viertel der Game City. So findet an jedem Messetag zwischen 12:00 und 14:00 Uhr ein Super Smash Bros.-Turnier statt. Jeweils vier Teilnehmer treten in dem witzigen, virtuellen Handgemenge gegeneinander an. Die Sieger erhalten eine Medaille und nehmen an der Verlosung einer Super Smash Bros. Limited Edition für Nintendo 3DS teil. Eine weitere Gewinnmöglichkeit eröffnet der Spielepass. Jeder Standbesucher kann einen solchen Pass ausfüllen und ihn an den Spielstationen markieren lassen. Wer damit dokumentiert, dass er mindestens vier verschiedene Nintendo-Spiele ausprobiert hat, kann bei einer weiteren Verlosung ein Mario Kart 8 Wii U Bundle gewinnen.

Alle Besitzer eines Nintendo 3DS sollten ihren Handheld auf jeden Fall zur Game City mitbringen und sich am Nintendo-Stand in die Liste der StreetPass-Begegnungen eintragen lassen. Der Standbesucher, der am Ende die meisten Begegnungen mit den Mii, den virtuellen Abbildern anderer Spieler, vorweisen kann, erhält als Preis ein Paket mit Nintendo 3DS-Titeln. So lange der Vorrat reicht, gibt es außerdem ein kleines Geschenk für jeden, der sich registrieren lässt. Witzige Goodies erhalten auch alle Cosplayer, die im Kostüm eines Nintendo-Helden am Stand erscheinen. Nicht zuletzt hat Nintendo auch wieder an die Pokémon-Freunde gedacht. Jeder von ihnen sollte an der Aktionstheke auf dem Nintendo Stand nach einem Flyer mit Download-Code für den Nintendo eShop fragen. Mit ihm kann man sich ab dem 15. Oktober die Demo-Version der kommenden Titel Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir auf seinen Nintendo 3DS herunterladen – und damit zu den ersten in Österreich gehören, die das Spiel testen können.

Fazit: Wenn sich Wien vom 10. bis 12. Oktober wortwörtlich in eine Game City verwandelt ist Spielspaß garantiert!

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.