Gamers.at
eSportGamingNews & Updates

Overwatch 2: Update für die Community

Overwatch entwickelt sich weiter. Wir haben uns vorgenommen, mehr zu kommunizieren und die Community regelmäßig mit Updates zu versorgen, das sagt Blizzard.

Heute freuen wir uns, euch unsere Pläne für die kommenden Monate vorstellen zu dürfen. Wir haben beschlossen, die PvP- und PvE-Komponenten von Overwatch 2 separat zu veröffentlichen. So könnt ihr die neuen PvP-Inhalte schon spielen, während wir weiterhin am PvE arbeiten. In unserem aktuellen Entwicklerupdate mit Game Director Aaron Keller erfahrt ihr mehr.

Der geschlossene Alphatest für den PvP von Overwatch 2 beginnt heute. Zu den Tester:innen gehören Angestellte von Blizzard, Profis der Overwatch League sowie weitere ausgewählte Gruppen, die uns bei der Vorbereitung auf größer angelegte Tests helfen.

Unser erster PvP-Betatest für PC startet Ende April in ausgewählten Regionen. Diese geschlossene Beta umfasst eine größere Gruppe Tester:innen, die wir bitten, uns Rückmeldung zum Gameplay zu geben. In dieser Phase möchten wir unsere neuen Features, Inhalte und Systeme testen, bevor wir die Server in zukünftigen Betatests mit deutlich mehr Spieler:innen einer höheren Belastung aussetzen.

Im Zuge der ersten PvP-Beta kommt das wichtigste Inhaltsupdate seit der ursprünglichen Veröffentlichung von Overwatch. Auf folgende Neuerungen könnt ihr euch freuen:

  • Neue Schadensheldin: Sojourn
  • Neuer Spielmodus: Schub
  • Mehrspielerformat: 5v5
  • Heldenüberarbeitungen
  • 4 neue Karten

Ihr könnt euch jetzt auf PlayOverwatch.com für die PvP-Beta 1 von Overwatch 2 registrieren. Spieler erhalten phasenweise Zugang und wir werden im Laufe der kommenden Betaphasen immer mehr Leute einladen. Außerdem wird es in den Wochen vor dem Start regelmäßig Neuigkeiten zu den Inhalten der ersten Beta geben.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.