Gamers.at
GamingNews & Updates

Prime Matter und Arrowiz veröffentlichen dystopisches RPG Mato Anomalies

Prime Matter und Arrowiz haben eine Vereinbarung abgeschlossen, um das dystopische RPG Mato Anomalies zu veröffentlichen. Das Spiel wurde kürzlich auf der diesjährigen Japan Expo in Paris zum ersten Mal angekündigt.

In diesem stylishen und originellen Rollenspiel schlüpfen Spieler:innen in die Rolle des Detektivs Doe, um die Geheimnisse hinter der Invasion von Mato durch übernatürliche Kreaturen aufzudecken. Mato ist der Name einer weitläufigen Metropole, die in einer postapokalyptischen Welt traditionelle mit futuristischer Architektur verbindet.

Die Ermittlungen sind jedoch nur ein Teil der Geschichte. In herausfordernden Dungeons gilt es intensive Kämpfe zu bestreiten, in dem man alle Finessen der durchdachten Kampfmechanik erlernen muss.

Mato Anomalies soll im Jahr 2023 für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, X Box Series X | S , Nintendo Switch und PC (Steam) erscheinen und wird dank des Publishing-Deals zwischen Prime Matter und Arrowiz sowohl physisch als auch digital erhältlich sein. Prime Matter wird über seine lokalen Niederlassungen die Publishing- und Vertriebsaktivitäten in den verschiedenen Märkten weltweit übernehmen.

Es ist uns eine wahre Freude, das Spiel, das wir in den letzten zwei Jahren entwickelt haben, präsentieren zu können. Unser kreatives Team hat die tiefgründige Handlung und die Welt von Mato Anomalies ersonnen und das Design mit Leidenschaft zum Leben erweckt. Mehr als 50 talentierte Personen, externe Partner nicht mitgerechnet, waren an diesem Projekt beteiligt. Wir fühlen uns durch unseren Partner Prime Matter ermutigt, der an unser Studio und unsere globale Vision glaubt.

Horace Xiong, CEO von Arrowwiz

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.