Gamers.at
Gaming Indie

Rebel Galaxy von Double Damage Games

Die unabhängigen Entwickler von Double Damage Games haben nun das Weltraumspiel “Rebel Galaxy” angekündigt. In diesem Action-Adventure des 2014 in Seattle gegründeten Studios steuert der Spieler einen mächtigen Sternenkreuzer und erforscht den Weltraum.

Travis Baldree und Erich Schaefer stecken hinter Double Damage Games (www.doubledamagegames.com) und waren, bevor sie das neue Studio gegründet hatten, Mitbegründer von Runic Games. Rebel Galaxy ist nun ihr erster unabhängiger Titel.

Rebel Galaxy soll eine actiongeladene, verwegene Weltraumoper werden. Der Spieler bekommt es mit Piraten zu tun, erkundet Anomalien im Weltraum, nimmt Kontakt mit Aliens auf, kann auf Asteroiden Minen ausbeuten und seltsame Artefakte entdecken. Je nach Vorliebe entwickelt sich die eigene Figur zum machtgierigen Freibeuter, zum listigen Händler oder aber doch zum strahlenden Weltverbesserer – oder aber vielleicht ein wenig von allem. Rebel Galaxy erlaubt fremde Welten zu erkunden und zahlreiche Gegner zu bekämpfen.

Screenshots (7)

Mehr Infos liefert auch die Webseite, die Screenshots anbei und ein erster Trailer:

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.