Gamers.at
Gaming News & Updates

Releasedatum für Sniper: Ghost Warrior 3

Der polnische Entwickler und Publisher CI Games, bekannt durch Lords of the Fallen und das Sniper: Ghost Warrior Franchise, verkündet heute den 4. April 2017 als neuen Veröffentlichungstermin für Sniper: Ghost Warrior 3.

Das Entwicklerteam nutzt die zusätzliche Zeit zur ausführlichen Optimierung des in der Entwicklung befindlichen First-Person-Taktik-Shooters für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

CI Games hat im Rahmen der zahlreichen Vorschau-Events und Hands-on Sessions mit Fans, Streamern und Vertretern der Fachmedien umfangreiches Feedback zu Sniper: Ghost Warrior 3 gesammelt und wird als Reaktion weitere Funktionen in das Spiel implementieren, die bereits zur Veröffentlichung verfügbar sein werden.

„Wir arbeiten an einem ehrgeizigen Spiel und benötigen nun noch einige weitere Monate um sicherzustellen, dass es den Ansprüchen und Erwartungen der Fans standhalten wird,“ sagt Marek Tymiñski, CEO von CI Games. „Unser Ziel ist zudem, dass Sniper: Ghost Warrior 3 auf allen Plattformen reibungslos läuft und aktuell haben wir noch wichtige Arbeit zu leisten, um das Spiel dahingehend zu optimieren. Dies ist unser größtes Projekt, an dem wir bisher gearbeitet haben, und das gesamte Team arbeitet sehr engagiert, um der Gesamterfahrung den notwendigen Feinschliff zu geben. Ich hoffe sehr, dass jeder Verständnis für unsere Entscheidung aufbringen kann und die extra Zeit noch warten wird, um später das Spiel erleben zu können, von dem wir begeistert sind und das unsere IP sowie das Sniper-Genre als Ganzes neu definieren wird. Dies ist ein Neuanfang für das Sniper: Ghost Warrior Franchise.”

Sniper: Ghost Warrior 3 erzählt eine Geschichte von Bruderschaft, Vertrauen und Verrat, in einem Land, das vom Blut eines Bürgerkriegs getränkt ist. Spieler übernehmen die Rolle von Jonathan North, einem amerikanischen Scharfschützen, der nahe der russischen Grenze im nördlichen Georgien abgesetzt wird. Er hat einen offiziellen Auftrag im Gepäck, doch fast noch wichtiger ist ihm seine persönliche Mission – seinen verschollenen Bruder zu finden.

Ausgedehnte, frei begehbare Karten mit detailreichen Landschaften, wie felsige Gebirgsketten oder vegetationsreiche Hügel und Täler, bieten in Sniper Ghost Warrior 3 eine Umgebung für eine Vielzahl spannender Missionen. Spieler können ihre Ausrüstung anpassen, Zubehör, Fahrzeuge und Drohnen nutzen und erleben dynamisches Wetter sowie einen Tag- & Nacht-Zyklus, die ihr Spielen und ihre Entscheidungen beeinflussen.

Sniper Ghost Warrior 3 erscheint am 4. April 2017 für das PlayStation 4, für Xbox One und für PC.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.