Gamers.at
News & Updates Technik

ROCCAT Vulcan Pro Keyboards und Burst Pro Maus mit neuen optischen Schaltern

Ab heute sind die neuen Produkte Vulcan Pro, Vulcan Pro TKL, Vulcan TKL und die symmetrisch-ergonomische Burst Pro Gaming-Maus von ROCCAT im Handel erhältlich. Erstmalig ausgestattet dem Titan Switch Optical. Der neue optische ROCCAT-Schalter ist bis zu 100-mal schneller als herkömmliche mechanische Schalter.

Für ambitionierte PC-Spieler, die schnelles und präzises Equipment suchen, liefern die Vulcan Pro und TKL Pro Tastaturen bewährtes ROCCAT-Design und Innovationen gepaart mit der Reaktionsschnelligkeit des neuen Titan Switch Optical. Die Vulcan Pro im gewohnten Full-Size-Format wird für einen UVP von 199,99 Euro erhältlich sein, während die gefragte, kompakte Vulcan TKL Pro für einen UVP von 159,99 Euro zu haben sein wird. Die Vulcan TKL mit dem beliebten Titan Switch Linear wird es für einen UVP von 129,99 Euro geben. Die brandneue Burst Pro PC-Gaming-Maus nutzt ebenfalls die Vorteile der Titan Switch Optical-Technologie, um Mausklicks schneller als die Konkurrenz zu registrieren, und wird für einen UVP von 59,99 Euro erhältlich sein.

Vulcan Pro

Die Vulcan Pro präsentiert das preisgekrönte Design der Vulcan 121 mit ROCCATs brandneuem optischen Schalter, dem Titan Switch Optical, mit linearer Auslösung. Die optische Schaltertechnologie ersetzt den physischen Kontakt eines herkömmlichen mechanischen Schalters durch einen Lichtstrahl, der bei Tastendruck durch den optischen Schalter unterbrochen wird, was gleichzeitig zu einer schnelleren Reaktionszeit und einer längeren Lebensdauer führt. Die Vulcan Pro kommt mit einer anodisierten Aluminiumplatte in Ash-Black, wird via USB-A-Kabel angeschlossen und bietet ergonomische Tastenkappen mit niedrigem Profil. Die Vulcan Pro beinhaltet eine abnehmbare Handballenauflage und liefert als Teil der ROCCAT AIMO-Familie eindrucksvolle RGB-Lichtszenarien. Die Vulcan Pro wird für einen UVP von 199,99 Euro erhältlich sein.

Vulcan TKl Pro und Vulcan TKL

Viele Core- und Pro-Gamer bevorzugen ein kompaktes Keyboard. Mit der Vulcan TKL Pro und dem Vulcan TKL kommt ROCCAT diesem Trend gleich mit zwei neuen Tastaturen nach. Die Vulcan TKL Pro ist die Tenkeyless-Version der Vulcan Pro mit einem in der Größe reduzierten Gehäuse ohne Num-Pad. Das TKL Pro beinhaltet ein abnehmbares USB-C-Kabel sowie einen Game-Mode für das Programmieren von Makros für einzelne Spiele. Die Vulcan Pro TKL wird für einen UVP von 159,99 Euro erhältlich sein. Die Vulcan TKL basiert auf dem Modell Vulcan 121, ist mit dem Titan Switch Linear ROCCATs brandneuer Titan Switch Optical ab dem 30. Oktober in den neuen Vulcan Pro und TKL Pro Tastaturen und der Burst Pro Maus ausgestattet und wird für einen UVP von 129,99 Euro erhältlich sein. Beide Tenkeyless-Keyboards unterstützen das AIMO Lichtsystem und passen somit perfekt zu den anderen Produkten der AIMO-Serie.

Burst Pro und Burst Core

Ebenfalls mit ROCCATs Titan Switch Optical ausgestattet, ist die Burst Pro eine der reaktionsschnellsten Gaming-Mäuse auf dem Markt. Geschwindigkeit, Leistung und Zuverlässigkeit im Fokus, setzt ROCCAT bei dieser Maus auf ein ganz neues Shape: Leicht, symmetrisch und doch ergonomisch. Der eingebaute ROCCAT Owl-Eye Optical Sensor mit einstellbaren 16.000 dpi steht für bestmögliche Performance. Eine hochwertige Oberfläche bedeckt die integrierte Wabenkonstruktion, welche das Gewicht auf nur 68 Gramm reduziert. Die lichtdurchlässige Oberseite setzt die AIMO-Lichteffekte perfekt in Szene. Die Burst Pro wird für einen UVP von 59,99 Euro erhältlich sein.

Neben der Burst Pro hat ROCCAT mit der Burst Core ein weiteres Modell dieser Maus zu einem erschwinglicheren Preis entwickelt. Die Burst Core bietet wie ihr großer Bruder den Titan Switch Optical sowie das solide Gehäuse mit integrierter Wabenkonstruktion, allerdings ohne Transluzenz und mit dem 8.500 dpi PMW3331 PixArt Sensor. Die Burst Core wird ab dem 16. November 2020 für einen UVP von 29,99 Euro erhältlich sein.

Alle Produkte sind natürlich AIMO-kompatibel. Sprich, die Beleuchtung kann geräteübergreifend synchronisiert und eingestellt werden. Ergänzt wird das neue ROCCAT Gaming-Setup durch das neue, übergroße RGB-Mauspad Sense AIMO XXL und die bereits erhältliche Elo Headset-Serie (Elo 7.1 Air, Elo 7.1 USB, Elo X Stereo).

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben