Gamers.at
Magazin

Rückblick 15 Jahre Jubiläum Gamers.at

Nach ziemlich genau 15 Jahren war es am 4. Dezember 2014 soweit, wir haben mit unseren Freunden in der AREA52 das 15-Jahre Jubiläum von Gamers.at gefeiert.

Gemeinsam mit dem Team der AREA52, eSportlern unseren Freunden von overclockers.at, Lesern und Redakteuren luden wir am 4. Dezember 2014 ab 17:00 Uhr zu einem gemütlichen Treffen in die AREA52 ein. Neben Freunden und Redakteuren wurden auch Leser im Vorfeld ausgewählt und so trafen sich gut 50 Gamer, Hardwarebegeisterte und eSportler in Floridsdorf zu einem bunten Abend. Für Speis und Trank war ausreichend gesorgt und ein kurzweiliges Programm lud zu Unterhaltung und spannenden Gesprächen ein.

Nach einem Begrüßungsgetränk bekam jeder Teilnehmer ein Bändchen mit einer Nummer und durfte sich gleich an 2 Funturnieren versuchen, die das Team der AREA52 unter Leitung von Kevin Trau organisiert hatte um bei “TrackMania” und “Klettern” (Kinect Sports Rivals) die beste Zeit des Abends zu erzielen. Schließlich hatte uns Logitech die Maus G402, das Mauspad G440 und Cooler Master das Pulse-R Headset als Preise zur Verfügung gestellt.

Nachdem die meisten Gäste eingetroffen waren, war es Zeit 15 Jahre Gamers.at Revü passieren zu lassen. Mit Unterstützung einer Powerpoint-Präsentation, die ihr euch im folgenden auch ansehen könnt, hat Hannes Linsbauer mit allen Anwesenden eine kleine Zeitreise zurück zu den Anfängen des Spielemagazins unternommen. Viel hatte sich in 15 Jahren seit dem Beginn verändert, nicht nur das Erscheinungsbild des Onlinemagazins (inzwischen sind wir bei der fünften Version angelangt) oder die Modernisierung des Logos über die Jahre, es gab auch über spannende Veränderungen wie etwas das Printmagazin oder den Neustart Anfang 2014 zu berichten.

Präsentation Rückblick 15 Jahre Gamers.at

Overclocking-Show

Nachdem Chefredakteur Johannes Posch einen kurzen Blick in die Zukunft von Gamers.at warf, war auch schon mat von overclockers.at an der Reihe. Er hatte sich etwas Besonderes für das Treffen überlegt, sozusagen als “Showact” und dazu am Nachmittag massig Hardware in die AREA52 gekarrt. Es sollte uns im folgenden eine spektakuläre Overclocking-Show erwarten. Gemeinsam mit ASUS und Intel stellte mat ein traumhaftes Gaming-System im Gesamtwert von über 4000 Euro vor. Tiefgekühlt mit flüssigem Stickstoff konnte er nicht nur unsere Gäste mit abartigen Framerates bei höchsten Auflösungen verwöhnen, sondern nebenbei auch einige nationale Rekorde in den gängigen 3D-Benchmarks brechen. Drei übertaktete ASUS Strix GTX 980 OC Edition saßen dabei gemeinsam mit einem Intel Core i7-5960X mit acht Kernen auf dem voll ausgestatteten Rampage V Extreme. Per GPU Tweak ließen sich die drei Grafikkarten trotz SLI-Verbund locker auf stabilen 1350 MHz GPU-Takt durch die Games jagen. Der Achtkerner machte es uns nicht ganz so leicht: Mit -90 °C – und absichtlich kein Grad mehr – musste der Haswell-E auf 5,3 GHz geprügelt werden.

Den ganzen Bericht und weitere Fotos könnt ihr auf overclockers.at nachlesen.

Ein spannender Abend

So wurde an diesem Abend für jeden etwas geboten, während die einen lieber auf dem “übertaktetem” Spielemonster eine Runde Far Cry 4 gezockt hatten, wurde bei den Turnieren eifrig um die beste Zeit gekämpft und andernorts wurde über Hardware, Spiele oder eSport gefachsimpelt. Für alle Besucher standen die PC’s und Konsolen zur freien Verfügung und es konnten neben den “offiziellen” Turnieren auch privat bei z.B. FIFA15 oder Hearthstone spontan Matches ausgetragen werden. Zwischendurch kam das leibliche Wohl der Gäste mit kühlen Getränken, Brötchen, frische Pizzen und leckeren Mehlspeisen nicht zu kurz. Gegen 21:30 wurden dann die Funturniere beendet und die beiden Gewinner konnten ihre Preise entgegen nehmen. Viele Gäste rätselten zu Beginn warum jeder ein Bändchen mit einer Nummer bekommen hatte. Wir hatten nämlich im Vorfeld der Veranstaltung bereits 10 große Gewinnpakete geschnürt, die jetzt bei einer Tombola unter den anwesenden Gästen und ihren Nummern gezogen und verlost wurden. Achja und als besonderes Goodie wurde noch eine originale und mittlerweile sehr seltene Erstausgabe unseres Printmagazins von Hannes, Andy und Johannes signiert und durfte sich über einen neuen Besitzer freuen. Nach der “Bescherung” schließlich klang der Abend noch bei einigen Bierchen und letzten Rekordversuchen von mat auf seinem Rechenmonster aus.

Wir wollen uns an dieser Stelle nochmals bei allen Sponsoren dieser Veranstaltung bedanken, darunter ASUS, INTEL, Logitech, Cooler Master, UbiSoft, Red Bull und STRÖCK. Aber auch bei Stefan Baloh, Kevin Trau und seinem Team für die AREA52, bei mat für seine tolle Overclocking-Show und der ganzen Familie Zronek für die Unterstützung der Feier. Aber natürlich auch bei allen Anwesenden die unserer Einladung gefolgt sind und diesen Abend so unvergesslich gemacht haben.

In diesem Sinn freuen wir uns auf viele weitere erfolgreiche Jahre mit euch und unserem Spielemagazin Gamers.at!

Impressionen der Feier (38 Fotos)


[quote style=’1′ cite=” title=”]Unser Motto für die nächsten 15 Jahre: Von Gamer, für Gamer![/quote]

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.