Gamers.at
Gaming News & Updates

Shadow Tactics: Blades of the Shogun – Closed Beta

Daedalic Entertainment und Mimimi Productions kündigen heute eine Closed Beta für das Echtzeit-Taktik Spiel Shadow Tactics: Blades of the Shogun an.

Die Anmeldephase für die Closed Beta startet heute und endet am 30. Mai 2016. Alle Interessenten können sich hier anmelden und mit etwas Glück zu den Beta-Testern gehören. Nach Auswahl der Tester beginnt die Beta-Phase dann Mitte Juni.

Mit der Unterstützung der ausgewählten Beta-Tester möchte das Entwickler-Team das Spiel in Bezug auf Gameplay-Funktionen weiter optimieren. Um den Testern ein optimales und vollständiges Spielerlebnis zu bieten, stellen die Entwickler dabei bereits sämtliche Level des Spiels im Beta-Stadium zur Verfügung. Durch die Closed Beta möchten Daedalic Entertainment und Mimimi Productions garantieren, dass Shadow Tactics: Blades of the Shogun zum offiziellen Release nicht nur absolut einwandfrei funktioniert, sondern zudem auch auf die Wünsche der Fans eingehen.

Über Shadow Tactics: Blades of the Shogun

Im Jahr 1615 ergreift ein neuer Shogun die Macht Japans und versucht, landesweit Frieden wiederherzustellen. In seinem Kampf gegen die Rebellion rekrutiert er fünf Experten mit herausragenden Fähigkeiten im Meuchelmord, der Sabotage und Spionage.

Zu diesem Team gehört Hayato, ein agiler Ninja, der seine Gegner lautlos mit Schwert und Shuriken einzeln aus dem Weg räumt. Der Samurai Mugen geht rabiater ans Werk und kann mehrere Feinde zugleich besiegen, büßt dabei aber an Beweglichkeit ein. Während Aiko als Geisha eine Meisterin der Tarnung ist und Feinde ablenken kann, legt das Straßenkind Yuki Fallen aus und lockt die Gegner von ihren Posten in ihr tödliches Schicksal. Takuma setzt dagegen auf sein Scharfschützengewehr und widmet sich den Feinden aus der Distanz.

Der Spieler muss seine Möglichkeiten sinnvoll abwägen, um siegreich aus den kniffligen Missionen hervorzugehen: Wie sollen die Charaktere zusammen agieren? Welcher Protagonist eignet sich für welche Situation? Wie können sich die Helden die Umgebungen zu eigen machen? Nur mit taktischem Kalkül lassen sich die Feinde überlisten und die Aufträge erfolgreich abschließen.

Features:

  • Das Comeback eines Genres: Echtzeit-Taktik mit Stealth-Elementen
  • Ninja, Samurai, Geisha, Fallenstellerin und Sniper – die fünf gleichzeitig spielbaren Charaktere besitzen unterschiedliche, facettenreiche Fähigkeiten
  • Der hohe Schwierigkeitsgrad lässt sich nur mittels strategischer Finesse meistern
  • Dreizehn Missionen in freibeweglicher isometrischer Kameraperspektive
  • Wunderschön inszenierte Umgebungen der stilisierten Edo-Ära in Japan

Shadow Tactics: Blades of the Shogun wird im vierten Quartal 2016 für PC, Mac, Linux sowie für PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.