Gamers.at
eSport

“Shaggy” aus Österreich gewinnt die GWENT Open!

Das erste GWENT Open-Turnier hat einen Sieger! In einem Finale zwischen Deutschland und Österreich konnte sich der Österreicher Elias “Shaggy” Sagmeister durchsetzen und hat nun $11.250 mehr auf dem Konto.

Die GWENT Open auf der gamescom in Köln waren der erfolgreiche Auftake für die GWENT-Weltmeisterschaft namens GWENT Masters. Dort gibt es dann einen Preispool von $250.000!

Das ganze Turnier kann auf https://www.twitch.tv/cdprojektred erneut angesehen werden.

Infos zur Turnierreihe auf masters.playgwent.com.

Shaggy

 

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.