Gamers.at
Gaming News & Updates

Son of Nor auf Steam erhältlich

2tainment freut sich mit Entwickler „stillalive studios“ und Publisher „Viva Media“, dass das 3rd-Person-Action-Adventure-Spiel Son of Nor jetzt unter Windows, Mac und Linux über Steam  für 19,99 Euro zum Kauf verfügbar ist. Die Retail-Version für den deutschen und europäischen Handel erscheint Mitte Mai.

Son of Nor wurde von den österreichischen stillalive studios ins Leben gerufen. Der Spieler übernimmt die Rolle eines Son of Nor, der von der Göttin der Nacht dazu auserkoren wurde, die menschliche Rasse vor dem Untergang zu bewahren. Auf der weitläufigen Wüstenwelt Noshrac gibt es nur noch eine einzige menschliche Enklave, ein  versteckter Ort  namens  „The  Edge“. Nach 400 Jahren des Friedens sind die Erzfeinde der Menschheit, die Sarahul, zurückgekehrt. Es liegt nun an dir, die Menschheit  zu retten. Auf deiner gefährlichen Reise durch Noshrac kannst du dir Telekinese und Terraforming-Fähigkeiten  zu Nutze machen, um deine Feinde zu vernichten. Enthülle die Mysterien, die sich um eine uralte Rasse ranken, löse fordernde Rätsel, umgehe tödliche Fallen und meistere noch nie zuvor gesehene mystische Kräfte. Als ein Son of Nor ist die Welt deine Waffe. Nutze sie weise.

Das Entwicklerteam von Son of Nor hat sich nicht nur die Mühe gemacht, eine lebhafte und interessante Welt mit einem frischen Genre-Ansatz zum Leben zu erwecken, sondern hat sich auch mit mehreren Technikherstellern zusammengetan, um dem Spieler die Möglicheit zu verschaffen, die mystischen Kräfte des Spiels neu zu erleben. Mit der Augenverfolgungstechnik von Tobii Tech kann man Telekinese-Kräfte auf Objekte und Gegner richten, indem der Spieler sie einfach nur ansiehst. Mit der Gehirn-Computer-Schnittstelle Emotiv EPOC dagegen kann der Spieler Fähigkeiten nur mittels Kraft seiner Gedanken einsetzen. Und mit dem Oculus Rift VR-Headset schließlich kann man sich vollkommen in der Welt von Noshrac verlieren und die riesige und detaillierte Landschaft in 100% stereoskopischem 3D auf sich wirken lassen. Alle Geräte stellen eine zusätzliche Option dar, um das Spielerlebnis noch lebendiger und unmittelbarer zu gestalten.

„Ich bin wahnsinnig aufgeregt zum Start von Son of Nor“, sagte Julian Mautner, CEO und Lead Developer bei stillalive studios. „Die Mitarbeiter bei stillalive studios  haben mehrere Jahre  lang viel Liebe und Leidenschaft in dieses Projekt gesteckt und jetzt können wir es endlich der Welt präsentieren.“

Son of Nor ist jetzt unter Windows PC, Mac und Linux über Steam für 19,99 Euro zum Kauf verfügbar. Weitere Informationen zu Son of Nor findest du auf der offiziellen Website oder der Steam-Seite zum Spiel.

Features

  • Telekinese: Krall dir Gesteinsbrocken aus Felswänden und schleudere sie auf deine Gegner oder nutze deine telekinetischen Kräfte dazu, ausgeklügelte Rätsel zu lösen. Du kannst Objekte bewegen und werfen, um Fallen zu bauen.
  • Terraforming: Verändere das  sandige Terrain,  um Feinde  darunter zu  begraben, geheime Durchgänge freizulegen,   Eingänge  zu  blockieren, Barrikaden zu errichten oder erhöhte Positionen zu erreichen, um einen taktischen Vorteil zu erhalten. Natürlich kannst du auch ganze Gebäude begraben – es liegt an dir.
  • Elementarmagie: Mit Wind-, Feuer- und Essenzmagie verbesserst  du stetig dein Arsenal. Entfessle  mächtige Zauber  oder verwandle telekinetisch kontrollierte  Objekte in  tödliche Geschosse! Kombiniere mehrere Zauber, um noch mehr Zerstörung zu verursachen.
  • Koop-Mehrspielermodus: Son  of Nor unterstützt 4-Spieler-Online-Koop sowie 2-Spieler-Koop über Split-Screen.
  • PVP-Mehrspielermodus: Stelle in 4-Spieler-Schlachten ein für alle Mal klar, wer der mächtigste Son of Nor ist.
  • Modernste  Peripheriegeräteunterstützung:  Werde eins mit der Welt von Noshrac mit dem „Oculus Rift VR-Headset“, kontrolliere deine Telekinese-Fähigkeiten mit deinen Augen über den „Sentry Eye Tracker“ von SteelSeries oder das „EyeX“ von Tobii, oder übernimm einfach die Kontrolle über das ganze Spiel mit deinen Gedanken über die Gehirn-Computer-Schnittstelle „Emotiv EPOCH“.

Systemvoraussetzungen

Windows® XP, Windows Vista®, Windows® 7, Windows® 8, Intel® Core® 2 Duo/AMD® Athlon™ x2 6400+ oder schneller, 2 GB RAM, nVidia® 8800 GT/AMD® 4670 oder schneller mit 512 MB VRAM (Mobile Chipsätze sind eventuell nicht leistungsstark genug), 3 GB Festplattenspeicher, DirectX-9.0-kompatible Soundkarte, Tastatur, Maus, Breitbandinternetverbindung für Online-Modus.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.