Gamers.at
Gaming News & Updates

Techdemo zu InSomnia

Die russischen Entwickler von Studio MONO haben jetzt eine spielbare Techdemo zu ihrem Kickstarter-Projekt InSomnia veröffentlicht.

InSomnia ist ein Singleplayer/Coop Rollenspiel mit isometrischer Ansicht und wird derzeit über Kickstarter finanziert. Die anvisierten $ 70.000 sind bald erreicht und damit steht einer Umsetzung des Spiels nichts mehr im Wege. Anlässlich dieser guten Nachrichten haben die Entwickler eine erste Demo zum Spiel veröffentlicht, als Dankeschön an alle Unterstützer.

‘The team and I are amazed by the level of anticipation and love shown for our game. To be 50% funded in ten days is really exciting,’ said Anatoliy Necrasov – lead developer at Studio MONO, ‘To celebrate hitting the half way mark so quickly, and to show our gratitiude, we’ve decided to release the first playable tech demo as a big thank you to all of our backers!’

InSomia versetzt den Spieler in ein düsteres Diesepunk-Szenario der 1950er-Jahre. Das Geschehen spielt sich dabei primär auf einer riesigen Raumstation ab, die bereits seit 400 Jahren unterwegs ist auf der Suche nach einer neuen Heimat für die Besatzung. Das Spiel wird 2015 in Episoden veröffentlicht und soll im ersten Jahr 15-20 Stunden Spielzeit der Hauptmissionen und 20-30 Stunden an Nebenmissionen enthalten.  Laut den Entwicklern sind auch noch 20 zusätzliche Kapitel mit 3-6 Stunden Spielzeit geplant, die kostenlos ausgeliefert werden.

Screenshots (4)

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben