Gamers.at
Gaming News & Updates

The Division Beta angespielt

Dieses Wochenende war der Betatest für Ubisoft’s Open-World Shooter „The Division“ angesagt. Wir waren ebenfalls mit von der Partie und wer nicht dabei sein konnte, wir liefern euch ein paar erste Eindrücke und haben auch Screenshots und ein Gameplay-Video von der PS4-Version aufgenommen.

Der Betatest läuft übrigens immer noch, Ubisoft hat aufgrund des regen Andrangs um einen Tag verlängert, heute kann also noch getestet werden. Über die Story ist ja nicht soviel bekannt, die Menschen der Großstadt New York wurden von einem Virus infiziert und das öffentliche Leben ist zum Erliegen gekommen. Als „Agent“ versucht ihr mit euren Kollegen die Ordnung wieder herzustellen. Die Stadt ist von Leichen gepflastert, Müllberge türmen sich, Autos und Straßensperren bevölkern die Straßen.

Optisch ist das ganze Szenario dabei wirklich gekonnt in Szene gesetzt, es schneit dicke Flocken vom Himmel, Gebäude und Objekt spiegeln sich in Eisflächen und Pfützen, Schüsse zersieben Scheiben und schlagen in Objekten ein. Die Grafikenige kann zudem mit wuchtigen Explosionen und schöne Lichteffekten aufwarten. Dabei bleibt die Framerate auch bei größeren Gefechten weitgehend stabil und flüssig.

Screenshots (15)

Tom Clancy's The Division™ Beta_20160129133642Tom Clancy's The Division™ Beta_20160131103101Tom Clancy's The Division™ Beta_20160129134037Tom Clancy's The Division™ Beta_20160129134458Tom Clancy's The Division™ Beta_20160129134610Tom Clancy's The Division™ Beta_20160129134751Tom Clancy's The Division™ Beta_20160131111010Tom Clancy's The Division™ Beta_20160131103753Tom Clancy's The Division™ Beta_20160131104406Tom Clancy's The Division™ Beta_20160131105157Tom Clancy's The Division™ Beta_20160131105347Tom Clancy's The Division™ Beta_20160131105942Tom Clancy's The Division™ Beta_20160131110226Tom Clancy's The Division™ Beta_20160131110827Tom Clancy's The Division™ Beta_20160131110625

Die ersten Missionen in der Beta beschränken sich auf das Befreien von Geiseln, das Bekämpfen von Gegnern und den Aufbau eines Hauptquartiers. Die Computergegner sind allesamt zwar kein Kanonenfutter, aber mit dem geschickten Ausnutzen der zahllosen Deckungsmöglichkeiten aber auch keine unüberwindbaren Hindernisse. Dazwischen gilt es zahlreiche Ausrüstungsgegenstände aufzusammeln und das eigene Eqipment und die Waffen zu verbessern. Spezielle Fähigkeiten wie Sensoren, Granaten oder Medipacks lassen sich versch. Slots zuweisen und im Kampf verwenden.

Die Steuerung ist dabei sehr zugänglich und geht nach etwas Übung flüssig von der Hand. Eine detaillierte Übersichtskarte, und zahlreiche Daten und Nachrichten, die im HUD eingeblendet werden, geben dem Spieler jederzeit genug Informationen um die nächste Schritte planen zu können. Speziell für Multiplayergefechte gibt es auch die sog. „Dark Zone“ hier geht es im Kampf Team gegen Team um die erbeuteten Ausrüstungsgegenstände.

Alles in allem ist Ubisoft mit „The Division“, soweit wir erste Eindrücke aus der Beta mitnehmen konnten, die Mischung aus Open-World Shooter mit Rollenspielelementen und Multiplayergefechten sehr gut gelungen und wir dürfen uns schon auf das Endprodukt, welches am 8. März für PC, Xbox One und PS4 erscheint, freuen.

Gameplay-Video (ca. 20 min Gameplay aus der Beta)

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.