Gamers.at
eSport

VCA: E-Sports Finale der Superlative

Knapp 100.000 digitale Zuseher*innen, 32.000 Euro Preisgeld und 1.420 Teilnehmer*innen – Rekordzahlen für den österreichischen E-Sports! Ein Wochenende der Superlative zieht Bilanz.

Weder die Stimmung noch das Teilnehmerfeld hätten vergangenes Wochenende in der Messe Wien bei der „VCA Vienna Challenger Arena“ besser sein können. Unter strengster Einhaltung der 2G+ Regel, immunisiert und in der eigens vor Ort eingerichteten PCR-Teststation negativ getestet, trafen Gamer*innen aus aller Welt aufeinander. Höhepunkt der Veranstaltung war das große Finale des CCBPU Coca-Cola Breakpoint Ultimate ‚The Major‘ mit einem satten Preisgeld von 16.000 Euro. Unter den rund 550 Teilnehmern fand man begeisterte Gamer*innen aus 21 Nationen, darunter auch die Top-Spieler*innen Europas. Favorit und Nummer 1 Europas „Glutonny“ landete nur auf dem 2. Platz und musste dem Außenseiter „Peli“ aus England weichen.

„Die Stimmung war sensationell und im wahrsten Sinne des Wortes ‚am Überkochen‘ – fast schon wie in einem Stadion“, freut sich VCA-Organisator Florian Schermann und ergänzt: „Ein wichtiger Meilenstein für die österreichische sowie europäische E-Sports-Szene, der dieses Wochenende in der Messe Wien gesetzt wurde.“

Turniererfolg dank treuer Sponsoren
Sponsoren, allen voran Coca-Cola, Ikea, AOC, Monster Energy oder Der Standard, haben längst den Stellenwert des E-Sports und Gaming in Österreich erkannt. Eine Veranstaltung dieser Größenordnung wäre ohne verlässliche Partner längst nicht mehr möglich.

Ein Finale kommt selten allein
Eines der wohl bekanntesten Konsolen-Games feierte ebenfalls ein heißes Finale. Beim CCeSC Coca-Cola eSoccer Cup spielten rund 560 Teilnehmer um ein Preisgeld von 4.000 Euro. In einem spannenden Finale konnte Ajdin Riad den Sieg nach Österreich holen und setzte sich gegen den Deutschen Thomas Ostermaier mit 4:2 durch.

Auch beim VOS VCA Obsidian Series – a competitive Minecraft Tournament, welches mit 12.200 Euro dotiert war, freuten sich „Sweatgod“ und „muffinHACKS“ über ihren Sieg gegen die gesamt 310 Teilnehmer.

See you soon
Nach dieser mehr als gelungenen Veranstaltung freut man sich schon jetzt auf die bevorstehende Kombi, VIECC und VCA, im nächsten Jahr. Bis zum 19. und 20. November 2022 müssen sich Fans aber noch gedulden.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.