Gamers.at
Gaming News & Updates

Warhammer 40.000: Inquisitor – Martyr: Januar Update

NeocoreGames veröffentlicht heute das bisher größte Content-Update für Warhammer 40.000: Inquisitor – Martyr. Das Update bringt unter anderem ein komplett neues Gelände-Setting, eine neue spielbare Charakterklasse sowie das erste Kapitel der Einzelspieler-Kampagne.

Es ist soweit – Early Adopter von Warhammer 40.000: Inquisitor – Martyr können endlich das Deck der „Martyr“ betreten und ihre Reise als Inquisitor des Imperiums starten! Das erste Kapitel der Einzelspieler-Kampagne markiert den Beginn dieser epischen Geschichte und dient gleichzeitig als Tutorial – eine Einführung in die einzigartigen Gameplay-Mechaniken des Spiels und die grausame und gnadenlose Welt von Warhammer 40.000.

Ebenfalls im Januar-Update enthalten ist die dritte, spielbare Charakterklasse, die als Alpha Version dem Spiel hinzugefügt wird. Der Primaris Pysker Inquisitor verlangt im Vergleich zum Crusader und Assassin Inquisitor eine unterschiedliche Spielweise. Psyker Inquisitoren sind unglaublich stark, sie müssen sich aber ihre Kräfte einteilen, da diese auch gegen Sie eingesetzt werden können. Sie sind in der Lage verheerende Energie aus dem Jenseits zu nutzen, riskieren aber jedes Mal Schaden durch Verdammnis, wenn sie das tun. Darüber hinaus wurden einige Gameplay Features optimiert und Bugs gefixt. Die kompletten Patch Notes gibt es hier.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.