Gamers.at
Magazin

Zocken und Geld verdienen: Das sind die beliebtesten Krypto Games 2022

Kryptowährung und Blockchain sind zwei Begriffe, die wir intuitiv eher nicht in der Nähe der Gaming Community einordnen würden. Gerade dort finden sie jedoch auch statt.

Krypto Games sind ein neuer Trend, der eine Schnittstelle schafft zwischen Spielspaß und Finanzwelt. Was das Metaverse und Non-Fungible-Token (NFT) damit zu tun haben, erklären wir in diesem Artikel.

Play to earn: Wie Kryptowährungen die Gamingindustrie verändern

Den Startschuss für die Implementierung von Blockchaintechnologie und Kryptowährungen im Gamingsektor gaben die Online Casinos. Sie gehörten zu den ersten Spieleanbietern, die das Potenzial der Bockchaintechnologien und der Kryptowährungen aufgriffen und in ihr Angebot integrierten. Eine Vorreiterrolle übernahmen die sogenannten Bitcoin Casinos, die als erste Betreiber den Urvater aller Kryptowährungen als Zahlungsmittel akzeptierten. Inzwischen haben andere Anbieter nachgezogen und ihr Zahlungssystem ebenfalls um Kryptowährungen erweitert oder sogar gänzlich darauf umgestellt. Zur schärfsten Konkurrenz des Bitcoin zählt auch hier wieder Ethereum. Die digitale Plattform hat sich zum zweitgrößten Player auf dem Kryptomarkt entwickelt und ist nun über die Ethereum Casinos auch in die Gamingbranche vorgestoßen.

Coins und NFTs: Diese Rollen nehmen Kryptowährungen in Spielen ein

Neben der Verwendung als Zahlungsmittel bei Casino-Spielen, werden Coins oder NFTs auch in anderen Games eingesetzt. NFTs sind dabei besonders wichtig. Es handelt sich um digitale Produkte, die sich durch ihre Einzigartigkeit auszeichnen. Das kann in einem Game zum Beispiel ein Skin sein oder eine bestimmte Waffe. Dieses Feature existiert im Game lediglich einmal. Wer es hat, besitzt ein Unikat. Je nachdem, wie nützlich und wertvoll dieses Feature für das Gameplay ist, steigt oder sinkt der Wert. Der Besitzer kann dieses Feature natürlich auch veräußern. Hierdurch werden Items oder Skins zu Wertgegenständen, deren Handel einen relativ autarken Markt erzeugt. Wie bei allen Transaktionen in einem Krypto-System werden auch die Geldbewegungen dann unveränderbar und sicher in der Blockchain erfasst.

Play to earn ist…

… unter anderem der Weg, an diese Items zu kommen. So können bestimmte Quests absolviert werden, um einen bestimmten NFT zu finden oder zu verdienen. Der Wert richtet sich danach, wie viele User das Game nutzen. Sind es viele, sind die Features beliebter und ihr Wert schnellt in die Höhe. Wie oben beschrieben, kann man diese einzigartigen Gegenstände auch einfach vom derzeitigen Besitzer erwerben. Dabei handelt es sich dann um einen simplen Kauf.

NFT

Diese Arten von Krypto Games gibt es

Da es sich bei Krypto Games nicht um ein homogenes Genre handelt, ist es hilfreich, hier die drei wichtigsten Ausformungen bzw. Kategorien übersichtlich darzustellen. Der Unterschied der folgenden drei Typen liegt in ihrer Funktionsweise.

Play-to-Earn Games

Die grundsätzliche Eigenschaft dieser Games ist das Verdienen einer Währung oder eines Token. Es geht darum, durch die Teilnahme am Game und die Erfüllung der Quests  Wertgegenstände zu sammeln oder zu verdienen. Das Prinzip ist: Spiele, um dir etwas zu verdienen.

NFT Games

Bei NFT Games ist das Funktionsprinzip auch recht simpel. Für gewöhnlich besitzen die Spielentwickler das Game. NFT Games können aber auch von den Spielenden besessen werden – zumindest in Anteilen. Hierfür erstehen die Spielenden NFTs. Das ist vergleichbar, mit dem Erwerb von Unternehmensanteilen.

Metaverse Games

Metaverse Games zeichnen sich durch ihre einzigartige Umgebung aus. Es handelt sich um Maps und Spielumgebungen, die einmal existieren – so wie ein Ort auf dem Planeten Erde. Es gibt ihn einmal und dort können alle Spielenden zusammenfinden. Bei Metaverse Games ist es möglich, die Funktionen von Play to earn und NFT Games zu implementieren.

Doch welche Spiele kann man als Beispiel heranziehen, wenn man die Gestalt eines Krypto Games erklären möchte?

Sandbox_Splashscreen_global

Das sind die beliebtesten Krypto Games 2022

Schauen wir einmal zusammen auf die beliebtesten Krypto Games 2022 und ordnen wir sie – wenn möglich – den oben genannten Kategorien zu.

Battle Infinity

Battle Infinity ist eine Plattform, die mehrere Games in sich vereint. Sie sind eine Mischform aus Play to earn und einem Metaverse Game. Zentrales Motiv ist eine Fantasy Welt, die sogenannte ‚Battle Arena‘.

Axie Infinity

Auch hier wird es fantastisch. Es handelt sich um ein NFT Game. Ziel ist es, kleine Kreaturen aufzuziehen. Sie können auch verkauft werden. Spielende können die kleinen Monster auch gegeneinander antreten lassen.

The Sandbox

The Sandbox ist ebenfalls eine Mischform der Metaverse Games. Während Spielende sich in dem zentralen Metaversum treffen können, können sie dort NFTs erstellen. Die dahinterstehende Kryptowährung ist Ethereum.

Lucky Block

Dieses NFT Spiel ist vergleichbar mit einer Lotterie. Es handelt sich um eine Form des iGaming.

Splinterlands

Auch Splinterlands ist NFT-basiert. Hier geht es darum, Karten zu sammeln und im Spiel gegen andere User anzutreten.

Sorare

Dieses Spiel ist für alle Fußballfans. Dabei managt man eine Fußballmannschaft mittels Spielerkarten. Die Karten stellen den Vermögenswert dar. Dieses Spiel basiert auf Ether – der Währung des Unternehmens Ethereum.

Calvaria

Calvaria basiert auf der mexikanischen Mythologie. Es handelt sich auch um ein NFT Game. Auch hier sind Spielkarten die Werte der User.

Decentraland

Dieses Game ist eine Welt, die das Metaverseprinzip nutzt. Dabei können Spieler:innen verschiedene Items mit Kryptowährung erstehen. Dieses Metaversum soll noch weiter ausgebaut werden. So soll dort eine Botschaft entstehen.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.