Gamers.at
eSport

Angekündigte CS:GO-Turniere im Frühjahr 2022

Auch im Frühjahr 2022 sind wieder schöne Turniere für CS:GO-Fans geplant, die Counter Strike wieder richtig in den Fokus der eSports-Szene rücken.

Es gibt dabei ganz unterschiedliche Angebote von Turnieren mit hohen Preisgeldern bis hin zu kleineren regionalen Turnieren, die allen eSports-Fans die Möglichkeit geben, ihre Teams zu verfolgen. Dabei kommt es auch darauf an, in welches größere Event die Turniere eventuell eingebettet sind oder ob sie alleinstehende Turniere darstellen.

Das kann natürlich die Spannung und auch die internationale Aufmerksamkeit drastisch erhöhen. Die besten Turniere des Frühjahrs 2022 haben wir hier zusammengefasst und aufgelistet, damit sie übersichtlich auffindbar sind.

Wer in der Zwischenzeit noch selbst ein wenig spielen möchte, kann dies auch im Online Casino tun und sich die Zeit bis zu den CS:GO-Turnieren vertreiben. Ein 20 Euro Bonus ohne Einzahlung Casino hilft dabei enorm, denn ein entsprechendes Angebot nimmt das Risiko aus dem Spiel. Das Bonusgeld kommt vom Online Casino und dient in erster Linie dazu, dass neue Spieler*innen das Online Casino genau kennenlernen und alle Funktionen testen können.

Die ESL Meisterschaft: Spring 2022

In Deutschland wird die ESL Meisterschaft für das Frühjahr 2022 im Zeitraum vom 17.01.2022 bis zum 23.04.2022 ausgetragen. Die Meisterschaft ist mit einem Preispool von 57.000 Euro angesetzt und bietet den Teams die Möglichkeit, auf sich aufmerksam zu machen. Die teilnehmenden Teams gehören zur deutschen eSports-Szene und werden sich über die Gesamtdauer von über drei Monaten spannende Spiele liefern.

Die 12 Teams des Wettbewerbs sind: Touch The Crown, Sissi State Punks, Party Daddlers, CC Oglum, ALTERNATE aTTaX, No Limit Gaming, cowana Gaming, Sprout, RIZON, BIG Academy, eSport Rhein Neckar, Epic Dudes.

Dust2.dk Saison 19

Ein weiteres Minor-Turnier läuft in der regulären Saison in Dänemark und hat seine lokalen Fans. Dust2 wird ebenfalls mit 12 Teams gespielt und bindet ein Gesamtpreisgeld von 12.000 Euro mit ein. Bei den teilnehmenden Teams handelt es sich um dänische eSportler*innen, die hier eines der größten Turniere des eigenen Landes ausspielen.

Die Icelands eSport-Liga Saison 6

Ganz ähnlich aufgestellt ist auch die isländische eSports-Liga, die mit einem nahezu identischen Preisgeld von 13.000 Euro an den Start geht. Die Liga selbst ist noch ganz frisch in ihrer sechsten Saison und es spielen lediglich 8 Mannschaften um den isländischen Titel. Interessant ist hier, dass mit Fylkir, Thor und Kordrengir auch gleich drei reguläre Sportvereine mit einer eSports-Abteilung aufwarten können. Das ist im europäischen Vergleich bisher eher noch eine Seltenheit.

Die ESL Pro Liga Saison 17

Zu den großen und profilierten Turnieren, die im Frühjahr ihren Startschuss erleben, gehört die ESL Pro Liga mit ihrer 17. Saison. Das Turnier stellt satte Preisgelder mit einem Gesamtwert von 835.000 Euro bereit und lässt gleich 24 Mannschaften im Kampf um die Krone zu. Die Pro Liga ist weltweit vertreten und bietet mit den besten verfügbaren eSport für CS:GO und wird auch in dieser kommenden Saison wieder großartige Matches der besten Teams auf die Monitore bringen.

Global eSports Tour 2022: Dubai

Ein weiteres hoch einzuschätzendes Turnier ist die Global eSports Tour 2022 in Dubai, die mit einem Preisgeld von 270.000 Euro ebenfalls zu den Major-Turnieren der Szene zählt. Hier werden lediglich acht Teams gegeneinander antreten und das Preisgeld unter sich verteilen. Der Starttermin für das Event ist der 01.03.2022.

Die IEM XVI Kattowitz 2022

Das vielleicht wichtigste Turnier im Frühjahr ist die IEM (Intel Extreme Masters) in Kattowitz, Polen. Mit einer satten Million ist das Preisgeld hoch angesetzt und die 24 Mannschaften möchten sich große Anteile an diesem Preisgeld sichern. Vom 15.02. bis 27.02.2022 werden die Mannschaften in kurzen Rhythmen gegeneinander antreten und den Sieger des Turniers küren. Die eSports-Fans können sich schon jetzt auf heiße Action freuen und werden in den zahlreichen Übertragungen bei ihren Favoriten mitfiebern.

e-Sportler im Training

BLAST Premier: Frühling 2022 Kraftprobe

Auch ein sehr kurzes Turnier ist das BLAST Premier im Frühling 2022. Vom 20.04 bis 24.04.2022 werden die 16 teilnehmenden Teams des Major-Turniers um 135.000 Euro kämpfen und dabei versuchen, wie es der Name des Turniers schon vorwegnimmt, herauszufinden, wer gerade die beste Form und die größte Stärke aufweisen kann. Die Mannschaften müssen in diesem Turnier auf schnelle Spiele in kurzen Rhythmen gefasst sein und werden innerhalb von vier Tagen endgültig klären, auf wen sich die eSports-Welt im weiteren Jahresverlauf so richtig freuen darf.

Jede Menge Action wartet bei den Frühlingsturnieren

Counter Strike: Global Offensive gehört zu den beliebtesten Titeln in der eSports-Branche und es gibt entsprechend viele Teams in entsprechend vielen Turnieren weltweit, die sich immer wieder auf dem höchsten Niveau messen möchten. Das Frühjahr 2022 hat es in sich und bringt eine große Menge an hochdotierten Turnieren oder kleineren lokalen Wettbewerben zu den Fans.

Hier kommt auf keinen Fall Langeweile auf. Noch einmal spannender kann der eSport mit einer entsprechenden Sportwette werden, wenn der Nervenkitzel noch ein wenig angereichert werden soll. Den Gamern reicht der pure Wettbewerb in ihrer Welt aber sicherlich vollkommen aus.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.