Gamers.at
Gaming News & Updates

Assassin’s Creed Chronicles Trilogie

Ubisoft kündigte die Assassin’s Creed Chronicles Trilogie an, in der es die Spieler nach China, Indien und Russland verschlägt und sie die Geschichten drei berühmter Assassinen verfolgen. Der erste Chronicles-Teil, der in China spielt, wird am 22. April für PlayStation4, Xbox One und Windows PC zum Download verfügbar sein.

Auf Assassin’s Creed Chronicles: China folgen Assassin’s Creed Chronicles: India und Assassin’s Creed Chronicles: Russia, die separat veröffentlicht werden.

Assassin’s Creed Chronicles, das von Climax Studios in Zusammenarbeit mit Ubisoft Montreal entwickelt wird, bringt den Nervenkitzel, ein Meisterassassine zu sein, ins 2,5D-Format. Die Spieler werden zu drei verschiedenen Zivilisationen in verschiedenen historischen Epochen reisen, einschließlich der Ming-Dynastie zu Beginn ihres Niedergangs, des Reichs der Sikh in den Vorbereitungen für einen Krieg in Indien sowie der Folgezeit der Oktoberrevolution. Jeder Chronicles-Teil steht mit einem einzigartigen Setting, Art Style, Geschichte und Assassinen für sich, ist aber narrativ mit den anderen verbunden.

Die Spieler werden in die Rollen von legendären Assassinen schlüpfen, einschließlich Shao Jun, aus dem animierten Kurzfilm Assassin’s Creed Embers, Arbaaz und Nikolaï Orelov aus den Assassin’s Creed Graphic Novels. Die Spieler werden in einer Kollektion von lebhaften Bildern aus den Schatten heraus meucheln, die Kunst des Parkour meistern und den Todessprung antreten. Jeder Chronicles-Teil verfügt über seine eigene künstlerische Note, von wunderschönen Pinselmalereien Chinas über die schillernden Farben Indiens bis hin zum markanten russischen Propaganda-Stil.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.