Gamers.at
Gaming News & Updates

Bear Simulator

Nach den Ziegen sind die Bären los. Der Bear Simulator ist eine weitere Tiersimulation, die gerade erfolgreich auf Kickstarter finanziert wird und uns in die Haut eines der mächtigen Tiere schlüpfen lässt. Das Spiel soll im November für PC erscheinen.

Hinter der Entwicklung von Bear Simulator steckt lediglich eine Person, nämlich John Farjay. Mittels Kickstarter-Kampagne versucht John derzeit sein Projekt zu finanzieren. Das angepeilte Ziel von $ 29.500 wurde bereits überschritten, es schaut also gut aus für die Bärenentwicklung.

In der PC-Simulation schlüpft man in die Haut eines Grizzly-Bärens und erkundet in First-Person-Bear Ansicht die Umgebung. Grundsätzlich erlebt man also die Geschehnisse aus der Sicht des Bären, ist unterwegs um Nahrung zu suchen, erwehrt sich Feinden und spürt versteckte Geheimnisse und Gegenden auf. Das Spiel ist grundsätzlich auf den Single-Player Modus fokussiert, John überlegt aber auch in Richtung Multiplayer.

Even though I have a few awesome ideas for some multiplayer modes, most of the development time and funding will go towards crafting a glorious single player experience. So count multiplayer as being a possible feature that may or may not be added. Also this has nothing to do with me being unable to get multiplayer to friggen work correctly ლ(ಠ益ಠლ)

Speziell für alle Unterstützer wird es im Spiel auch die Kickstarter-Insel geben, eine Art Vergnügungspark für den Bären, wo allerlei User-generierte Inhalte zu finden sein werden. Klingt auf jeden Fall alles ganz witzig, wir werden den Titel auf jeden Fall weiter beobachten und euch über Neuerungen informieren. Kommt auf die Liste mit Goat Simulator und Catlateral Damage.

Weitere Infos auch auf bearsimulator.com

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.