Gamers.at
Magazin

Die beliebtesten olympischen Sport Videospiele

Es gibt zahlreiche Sport Videospiele, in denen man die Olympischen Spiele oder zumindest Sportarten der Olympischen Spiele nachspielen kann.

Die Olympischen Spiele sind sowohl für Buchmacher wie 1bet als auch für Spielehersteller ein spannendes Thema, um ihre Kunden rund um den Sport mit tollen Angeboten zu locken. Doch welche sind die beliebtesten und besten olympischen Sport-Videospiele und Serien? Wir haben dir hier eine kleine Auswahl an passenden Games für euch zusammengestellt.

Steep: Road To The Olympics

Wenn man nach den Bewertungen von Metacritic geht, handelt es sich bei Steep: Road to Olympics um eines der am besten bewerteten Spiele in diesem Genre. Dabei ist jedoch zu erwähnen, dass es sich hier nicht um ein eigenständiges Spiel, sondern nur um ein DLC des Spiels Steep handelt. Steep ist ein Open-World-Sportspiel, welches im Jahr 2016 für Windows, PS4 und Xbox One veröffentlicht wurde. Der Ort des Geschehens sind die Alpen, die man als Wintersportler erkunden kann.

Durch das DLC Road to the Olympics wurden neue Bergketten und auch neue Sportarten hinzufügt, damit der Spieler in das Geschehen bei den Olympischen Spielen eintauchen kann. So darf sich der Wintersportler über die zusätzlichen Wintersport-Disziplinen wie Cross, Abfahrt, Slalom, Riesenslalom, Super-G und Parallelslalom freuen.

Ihr könnt euch gerne auch unseren ausführlichen Testbericht zum Spiel durchlesen.

Mario und Sonic bei den Olympischen Spielen

Wer sich ein bisschen in der Branche auskennt weiß, dass Sega und Nintendo lange Zeit Rivalen waren, da es hier um dieselbe Zielgruppe ging. Jedoch haben sich beide Spielehersteller für die Olympischen Sommerspiele 2008 in Peking zusammengetan und eines der besten Mario-Sportspiele entwickelt. Bei diesem Spiel handelt es sich um ein Crossover-Sport-Partyspiel, in dem Mario und Sonic zusammen bei den Spielen antreten.  Das Spiel wurde im Jahr 2007 für die Wii und Nintendo DS veröffentlicht. Erwähnenswert ist, dass dieses Spiel eine offizielle IOC-Lizenz besitzt.

Insgesamt können in diesem Spiel 24 olympischen Disziplinen nachgespielt werden. Aufgrund der IOC-Lizenz müssen Spieler die Richtlinien und Regeln der echten Olympischen Spiele beachten, was das ganze deutlich realitätsnäher gestaltet. Spieler können einfach zwischen einem Mario-Charakter oder einem Sonic-Charaktere auswählen.

Mittlerweile gibt es aber zahlreiche weitere Ableger des sympathischen Duos Mario und Sonic, wie etwa Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Rio 2016 oder Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Tokyo 2020.

Mario & Sonic bei den Olympischen Winterspielen

Nachdem der erste Spiel von Mario und Sonic bei den Olympischen Sommerspielen so ein großer Erfolg war, kam die Fortsetzung für die Winterspiele recht schnell hinterher. Auch dieses Spiel ist für die Wii und den Nintendo DS erhältlich. Das Spiel erschien im Jahr 2009 und wurde thematisch mit den Olympischen Winterspiele 2010 in Vancouver abgestimmt. Die Fortsetzung zeigte viele interessante Verbesserungen zu dem Vorgänger, da hier viele neuen Funktionen eingearbeitet wurden.

Olympische Spiele Tokyo 2020 - Das offizielle VideospielOlympische Spiele Tokio 2020 – Das offizielle Videospiel

Im Juni 2021 haben SEGA und Koch Media das offizielle Videospiel zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio auf PC, PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und Google Stadia veröffentlicht. Olympische Spiele Tokio 2020 – Das offizielle Videospiel ist damit der aktuellste Teil des Genres der olympischen Spiele. Hier werden den Spielern mitunter die besten Grafiken und Spielabläufe angeboten. In diesem Spiel kann der Spieler einen personalisierten Athleten erstellen und ein weiteres Highlight ist die Wahl zwischen Einzelspieler- und Mehrspielermodus.

Leider werden in diesem Spiel nur 18 Events angeboten, was im Vergleich zu anderen aktuellen Spielen wie Mario und Sonic weniger ist, aber dafür kann die Qualität des Spiels einiges wieder gut machen. Das Spiel bietet folgende Disziplinen: 100 Meter, 4x100m Staffellauf, 110m Hürden, Hammerwerfen, Weitspringen, Baseball, Basketball, Beach Volleyball, BMX, Boxen, Judo, Siebener-Rugby, Fußball, 100m Freistil (Schwimmen), 200m Einzel-Medley (Schwimmen), Sport-Klettern, Tischtennis, Tennis.

Das war jetzt nur eine kleine aber feine Auswahl an Videospielen zu Olympia, in den nächsten Jahren dürfen wir uns anlässlich der Sommerspiele 2024 in Paris und der Winterspiele 2022 in Peking sicher wieder auf neue Versionen freuen.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.