Gamers.at
Gaming News & Updates

Divinity: Original Sin 2: Patch bringt Steam-Cross-Save für iPad-Version

Die Larian Studios haben jetzt den ersten großen Patch für Divinity: Original Sin 2 für die iPad-Version veröffentlicht, die seit Mai für iOS erhältlich ist. Mit diesem Update können Fans des Rollenspiels ihre Abenteuer auch unterwegs fortsetzen – dank der Steam-Cross-Save-Option, die es ermöglicht, mühelos Spielstände zwischen iPad und PC auszutauschen.

Neben der Steam-Cross-Save-Option gibt es noch über 50 weitere Verbesserungen der iPad-Version, wie neu hinzugefügte Lebenspunktebalken, porträt-basiertes Zielen und Optimierungen der Oberfläche sowie die lang erwartete Erweiterung um brasilianisches Portugiesisch und lateinamerikanisches Spanisch, die nun auf allen Plattformen verfügbar sind.

Die Portierung von Divinity: Original Sin 2 wurde in Zusammenarbeit mit dem Studio Elverils über einen Zeitraum von fast zwei Jahren entwickelt. Hierdurch steht die vollständige AAA-Spielerfahrung mit über 100 Stunden Spieldauer für iOS auf der neuesten Apple-Hardware zur Verfügung – als vollwertige Mobile-Version der Fantasy-Welt der Larian Studios.

Vor dem Launch für das iPad in diesem Jahr wurde das Spiel bereits 2017 für Windows PC, 2018 für Xbox One und PS4 sowie in 2019 für macOS und Nintendo Switch veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.