Gamers.at
Gaming News & Updates

Erste Details zu Tales from the Borderlands

Telltale Games und Gearbox Software traten auf der SXSW auf die Bühne und plauderten dort eine volle dreiviertel Stunde aus dem Nähkästchen um uns erste Details zur spannenden „Fortsetzung“ von Borderlands zu verraten.

Das volle Video wartet weiter unten auf euch, doch hier ein paar Highlights:

Skags haben keinen Darmausgang – true Story. 😉 Darüber hinaus: Das Spiel ist nach wie vor auf Pandora angesiedelt und knüpft direkt an die Story aus Borderlands 2 an. Kenner selbigen Werks dürfen sich zudem auf ein Wiedersehen mit zwei bekannten Gesichtern freuen, die Haupt-Figuren sind aber die beiden neuen Charaktere Rhys und Fiona. Die dürft ihr auch durch die spannende Welt scheuchen, um euch dort einem Spielerlebnis zu stellen, dass „natürlich“ einige Ähnlichkeiten mit The Walking Dead aufweisen wird. Im Grunde soll das Spiel aber wie zu erwarten war eine Art „Bestes aus beiden Welten“ werden. So wird der ganz besondere Humor von Borderlands uns natürlich ebenso erhalten bleiben wie der Fokus auf „Gier“, während wir uns wie schon in TWD oft schwierigen Entscheidungen stellen müssen … was natürlich alles zusammenhängt. Klingt verwirrend? Ist es nicht – es ist cool. Am besten nehmt ihr euch einfach mal knapp 50 Minuten Zeit und seht euch das Video an … vor allem die Stelle ab 11:57. Da geht’s um die Anatomie von Skags. Aber auch der Rest ist wirklich sehenswert.

 

Sprecher:
Telltale Games
Harrison Pink (ColonialPink), Lead Designer, Tales from the Borderlands
Kevin Bruner (KevBru), President and Co-Founder of Telltale Games

Gearbox Software:
Matthew Armstrong (@MisterArmstrong), Franchise Creator & Director, Borderlands
Anthony Burch (reverendanthony), Lead Writer, Borderlands 2

Moderatoren: 
The Indoor Kids, Kumail Nanjiani (@kumailn) & Emily V. Gordon (@thegynomite)

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.