Gamers.at
Gaming Indie

GAME CITY 2014 – Das Programm

Nur noch wenige Tage bis zu Österreichs größtem Gaming-Event, der GAME CITY im Wiener Rathaus. Von 10. bis 12. Oktober kommen die jungen BesucherInnen nicht nur in den Genuss zahlreicher Neuheiten am PC- und Konsolenmarkt, es gibt auch ein spannendes Rahmenprogramm.

Nach dem Erfolg im letzten Jahr sorgt wieder die bunte Cosplay-Parade für einen Hingucker. Sportliche Highlights liefert der Freitag, an dem bekannte und gamingaffine Sportlergrößen wie Thomas Morgenstern, Senad Grosic oder Tom Öhler die Game City besuchen und zum FIFA 15 Promi Kickerl auf Xbox One gegen heimische Rasenprominenz antreten. Beim SAFEBIKE am Friedrich-Schmidt-Platz ist sportliches Geschick gefragt und der KTM-Truck lädt zum Testen der neuesten E-Bikes ein. Von vielen Fans sehnsüchtig erwartet, tritt am Samstag und Sonntag Youtube-Star und Rapper DAME auf und für Tanzstimmung wiederum sorgen die Indie-Beats von DJ One Day Soon (Christian Pausch, FM4) beim FM4 Parkplatz Rave. Eine öffentliche Podiumsdiskussion zum Thema „Ist das noch Indie“ rundet das facettenreiche Programm auf der Game City ab. Das alles bei freiem Eintritt.

Bild_Image_Cosplayer

Die GAME CITY im Wiener Rathaus ist mit seinem umfangreichen Informations- und Unterhaltungsprogramm nicht nur jährliches Event-Highlight zahlreicher Videospiel-Fans sondern auch vieler Cosplayer. Ihre aufwendig gestalteten und beeindruckenden Kostümierungen bekommen mit der Cosplay-Parade ihre eigene Bühne. Ausgangspunkt ist das SUBOTRON im MQ (Museumsquartier) in der Electric Avenue (www.subotron.com) am Freitag, 10. Oktober um 17.00 Uhr. Von dort aus geht es am Ring entlang Richtung Rathaus, wo sie sich gegen 18.00 Uhr auf der Bühne in der Volkshalle einfinden und vom Game City Team offiziell in Empfang genommen werden.

Anmelde- und Teilnahmebedingungen unter: http://www.game-city.at/cosplay

MUSIKALISCHE HIGHLIGHTS

Mit seiner Symbiose aus technisch versierten Lyrics, unverwechselbarem Gesang und einer Message die bewegt, konnte sich der junge Salzburger über die Landesgrenzen hinaus in die Herzen seiner Fans singen. Youtube-Star und (Game)-Rapper DAME schaffte in diesem Jahr mit seinem Album „Rap ist sein Hobby“ den Charteinstieg auf Platz 5 in die Ö3 Hörercharts und Platz 30 in Deutschland. Seine beliebtesten Klassiker, der WoW-Song „12 Millionen“, der Call of Duty-Song „Pave Low“, der mittlerweile rund 20 Mio. Youtube-Klicks verzeichnet oder seine neue Single „So wie Du bist“, mit der er für eine ausverkaufte Österreich- und Deutschlandtour sorgt, heizt er als Live-Act am Samstag und Sonntag den GAME CITY-BesucherInnen und Fans ordentlich ein. Natürlich steht DAME im Anschluss für Autogramme zur Verfügung. Hier geht’s zur Hörprobe seiner aktuellen Single „So Wie Du Bist“:

Auch der beliebte Zitherspieler Andreas Erber, gibt auf der Game City wieder sein Bestes und sorgt für virtuose Gamingmusik zwischendurch.

Erstmals erwartet die BesucherInnen am Samstag- abend das FM4 Parkplatz Rave mit einem DJ-Set direkt aus einem Retro-VW-Bus, der den Friedrich- Schmidt-Platz beschallt. An den Turntables „One Day Soon“ (Christian Pausch, FM4), der für Indie-Pop bis Dark Noise bekannt ist und natürlich auch einige passende Game-Tracks spielt.

Bild_Image_FIFA_Promi_Kickerl

SPORTLICHE HIGHLIGHTS

Das mittlerweile legendäre FIFA Promi-Kickerl findet auch heuer wieder am Freitagmittag statt und begrüßt erstmals auch Profisportler Thomas Morgenstern, Tom Öhler und Senad Grosic, die sich in Teams ein heißes,virtuelles Rasenmatch gegen die heimische Fußballprominenz der Vereine SC Wiener Neustadt, Wiener Sportklub und SC/ESV Parndorf auf Xbox One und dem brandneuen FIFA 15 liefern. MTB-Trial Profi Tom Öhler bietet im Anschluss eine spektakuläre Show am Friedrich-Schmidt-Platz dar. Ebenfalls am Außengelände ist der weltweit renommierte Sportmotorcycle-Produzent KTM mit einem Truck platziert, wo man die neuesten, geräuschlosen e-Bikes ausgiebig testen kann. Gleich nebenan gibt es auch wieder den SAFEBIKE Parkour der MA46, bei dem man seine Geschicklichkeit und Sicherheit auf zwei Rädern beweisen muss. Ein Profiteam steht mit passenden Tipps und Tricks zur Seite.

Bild_Safebike_MA46

eSport – der GAMINGSPORT

Der Freitag steht ganz im Zeichen der Schulmeisterschaften 2014, zu denen man sich vor Ort nach dem „first come – first serve“ Prinzip anmelden kann. Als Hauptpreis wartet ein 40“ TV auf die Siegerklasse. Alle drei Finalspiele der österreichischen eSport-Meisterschaften in DOTA 2, Starcraft 2 und Hearthstone finden am Sonntag live on Stage ab 11:00 Uhr statt. Die Sieger vertreten das Land Österreich bei der IeSF (International eSport Federation) 6th World Championship, die Mitte November 2014 in Baku (Aserbaidschan) ausgetragen wird. Außerdem kommt erstmals ein eigener Twitch.tv Channel zum Einsatz, der Aktuelles von der Game City und alle wichtigen eSport Turniere überträgt.

Über weitere spannende eSPort-Turniere auf der GAME CITY informieren wir euch in einer separaten News!

SPANNENDE TALKS

Neben der wissenschaftlichen Fachtagung F.R.O.G. im Stadtsenatssitzungssaal lädt FM4 Games – Redakteur Robert Glashüttner am Freitag zu einer einstündigen Talkrunde zum Thema „Ist das noch Indie? Über die Notwendigkeit von der Abgrenzung der kleinen von den großen Spielemachern“ ein. Es geht darum, was es bedeutet, Mitte der 2010er Jahre in einem unabhängigen Team oder ganz alleine Computerspiele zu entwickeln, in welcher Beziehung die heutigen „Indies“ zu den im großen Stil entwickelten Games-Blockbustern stehen und wie wichtig diese Abgrenzung ist. Nicht zuletzt geht der Talk der Frage nach, was der Begriff „Indie- Game“ idealerweise beschreiben sollte und ob es den Begriff überhaupt noch braucht. Beim Gespräch zu Gast sind die heimischen Spielemacher/innen Tiare Feuchtner („Schein“) und Philipp Seifried („Ace Ferrara And The Dino Menace“), der Journalist und Indie-Spieleexperte Rainer Sigl (VideoGameTourism.at, DerStandard.at) sowie Jogi Neufeld von der Wiener Games-Initiative SUBOTRON. Der Wiener Chiptunes-Musiker Markus Schrodt wird mit live gespielter 8-Bit-Musik zwischendurch das Gespräch musikalisch auflockern.

Programm-Highlights im Überblick (Änderungen vorbehalten):

Freitag: 09:00 Uhr
14:00 Uhr
13:30 Uhr
15:00 Uhr
16:00 Uhr
17:00 Uhr
18:00 Uhr
Einlass für Schulklassen / Start der eSport Schulmeisterschaften
Eröffnung Fachtagung FROG (Stadtsenatssitzungssaal)
FIFA 15 / Xbox One – Promi-Kickerl (Volkshalle)
Off. Game City Eröffnung durch Christian Oxonitsch (Volkshalle)
Red Bull – MTB-Trial Show mit Tom Öhler (bei Safebike Friedrich- Schmidt-Platz)
FM4 Talkrunde zum Thema „Ist das noch Indie?“ mit Robert Glashüttner / 8-Bit-Sounds von Markus Schrodt (Volkshalle)
Cosplay-Parade – Empfang auf der Bühne
Samstag: 15:00 Uhr
16:00 Uhr
17:00 Uhr
Live-Konzert Game-Rapper DAME (Volkshalle)
FM4 Gaming Contest „Mario Kart 8“ (Volkshalle)
FM4 Parkplatz Rave mit DJ „One Day Soon“ (Friedrich-Schmidt- Platz)
Sonntag: 15:00 Uhr
18:00 Uhr
Live-Konzert Game-Rapper DAME (Volkshalle)
Siegerehrung der Austrian Masters (Volkshalle)

Öffnungszeiten GAME CITY, 10.-12. Oktober 2014:

Freitag: 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr (Schultag) Samstag: 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr Sonntag: 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Wo: Rathaus Wien, Friedrich-Schmidt-Platz, 1010 Wien (U-Bahnstation U2 – Rathaus) Eintritt frei!

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.