Gamers.at
Editor's PicksHardwareReviewsTechnik

JBL Quantum 610 Wireless Headset im Test

Mit dem kabellosen Gaming-Headset JBL Quantum 610 kommt Sound ins Spiel. Mit 7.1 Sourround-Sound, RGB-Beleuchtung und Konsolenkompatibilität hat das Headset einiges zu bieten. Wir haben das schmucke Stück für euch getestet.

Mit den beiden Neuzugängen der JBL-Quantum-Serie, dem JBL Quantum 810 und JBL Quantum 610 erweitert Audiospezialist JBL seine Gamingrange um zwei leistungsstarke Over-Ear-Gaming-Headsets.

JBL QUANTUM 610 BoxTechnische Daten

  • Dualer Surround Sound mit JBL QuantumSURROUND™ und DTS Headphone:X 2.0
  • Treiber mit 50 Millimeter Durchmesser, angetrieben von der JBL QuantumSOUND™ Signature
  • Verlustfreies 2,4G Wireless
  • 40 Stunden Akkulaufzeit, mit Play & Charge-Funktionalität für ganztägiges Gaming
  • In der Ohrmuschel positionierter Game-Chat-Audioregler zur Regulierung der Sprach- und Spiellautstärke, entwickelt für Discord, der beliebtesten Chat-Anwendung der Welt
  • Aufklappbares Boom-Mikrofon mit Sprachfokus und automatischer Ein-/Ausschaltung der Stummschaltung
  • Kompatibilität mit der JBL QuantumENGINE™ PC-Software für die ultimative Anpassung von EQ, RGB-Farben, Mikrofonstummschaltung und mehr
  • Treiberempfindlichkeit bei 1 kHz/ 1 mW (dB): 100
  • Dynamischer Frequenzgang (Hz): 20 Hz – 20 kHz
  • Impedanz (Ohm): 32
  • Passiver Frequenzgang: 20 Hz – 20 kHz
  • Aktiver Frequenzgang: 20 Hz – 20 kHz
  • Gewicht: 357 Gramm
  • Packungsinhalt:
    1 x JBL Quantum 610 Wireless Headset
    1 x USB-Ladekabel
    1 x 3,5-mm-Audiokabel
    1 x Kabelloser USB-Dongle
    1 x Windschutz aus Schaumstoff für das Boom-Mikrofon
    1 x Kurzanleitung/Garantiekarte/Sicherheitsdatenblatt
  • Preis: € 130.-

JBL_Quantum_610 Wireless_ProductPhoto_Hero-w-Dongle

 

Lieferumfang

Im schicken JBL-Karton befindet sich das Headset selbst, ein USB-Dongle zur drahtlosen 2,4 GHz-Verbindung, ein USB-C Ladekabel, ein 3,5-mm-Audiokabel zum analogen Anschluß, ein Windschutz für das Mikrofon sowie eine Kurzanleitung. Alles gut verpackt und umweltfreundlich in Karton ohne zusätzliches Plastik, das Headset selbst steckt zusätzlich noch in einer praktischen Stoffhülle.

JBL_Quantum_610_810_Wireless_ProductPhoto_Accessories
Über das beigelegte 3,5-mm-Audiobuchse ist das Headset mit PC, Playstation, Xbox, Nintendo Switch, Mobile, Mac und VR kompatibel.

Design und Verarbeitung

Das Design des JBL Quantum 610 entspricht einem klassischen Gamer-Headset, ein fixes, aber einklappbares Boom-Mikrofon, große weiche gepolsterte Ohrmuscheln, eine einstellbare RGB-Beleuchtung und zahlreiche Bedienelemente direkt am Headset. Dazu kommt ein weich gepolsterter Kopfbügel, geflochtene Kabel, sowohl beim Kopfhörer, als auch den separaten Anschlusskabeln. Alles ist sehr hochwertig verarbeitet, die Bedienelemente sind super positioniert und in den beiden Ohrmuscheln ist zus. zur Orientierung noch ein großes „R“ und „L“  eingearbeitet, sehr praktisch.

Ein sehr schickes kabelloses Gaming-Headset also, welches noch dazu mit 357 Gramm recht leicht ausfällt und sehr bequem zu tragen ist. Die Ohrmuscheln aus Memory-Foam umschließen das Ohr komplett und Geräusche von außen sind damit sehr gut abgeschirmt. Längeren Gaming-Sessions steht damit also nichts im Wege.

Funktion und Sound

Die Installation des JBL Quantum 610 ist denkbar einfach, den USB-Dongle am Computer anstecken, das Headset mittels Einschaltbutton aktivieren und schon wird die erforderliche Anpassungssoftware QuantumENGINE automatisch installiert. Diese hat uns sofort eine Aktualisierung der Firmware vorgeschlagen und nach kurzer Donwload- und Updatezeit waren wir auch schon softwaretechnisch auf Letztstand. Das ist wirklich vorbildlich gelöst und ermöglicht uns sofort die nötigen Einstellungen zu tätigen.

Über die JBL QuantumENGINE lassen sich viele Funktionen wie Surround-Sound, Beleuchtung oder Mikrofon ganz einfach konfigurieren.

So können wir über die Software zum einen Features wie den Surround-Sound konfigurieren, die RGB-Beleuchtung an unsere Vorlieben anpassen, den Mikrofonpegel einstellen, sowie über den Equalizer die Frequenzen entsprechend regeln. Das alles lässt sich dann über ein Userprofil abspeichern. In der Software wird uns auch der Akkustand angezeigt, als auch die Version der Gerätesoftware. Diese Einstellungen sind allerdings nur auf dem PC verfügbar.

Optimiert für den PC, aber kompatibel mit Konsolen, Macs und Smartphones

Das JBL Quantum 610 ist über eine kabellose 2,4-GHz-Verbindung mit dem PC, PS5 und PS4 sowie mit der Nintendo Switch kompatibel. Über eine 3,5-mm-Audiobuchse ist das Headsets mit PC, Playstation, Xbox, Nintendo Switch, Mobile, Mac und VR kompatibel. Eine Bluetooth-Verbindung gibt es nicht, diese bietet nur das Schwesternmodell JBL Quantum 810.

JBL_Quantum 600_610_Lifestyle Image_Still2Mit bis zu 40 Stunden Akku-laufzeit geht dem JBL Quantum 610 nicht so schnell die Puste aus und das Headset kann sogar während des Spiels geladen werden.

Grandiose Klangkulisse

Kommen wir zu einem der wichtigsten Features eines Gaming-Headsets, dem Sound. Das JBL Quantum 610 ist mit JBL QuantumSURROUND und der Technologie der DTS Headphone:X Version 2.0 ausgestattet. So können Spieler:innen komplett ins Spiel eintauchen und erleben einen tollen 3D-Sound. Und die Treiber mit 50 Millimeter Durchmesser geben selbst kleinste Audiodetails kristallklar wieder. Egal ob ein gefährlicher Gegner, der sich um die Ecke versteckt hat oder andere Spieler:innen sich von hinten anpirschen, der punktgenaue Sound hilft im Spiel zu überleben.

Eine separate Soundkarte mit Discord-zertifiziertem Regler sorgt darüber hinaus dafür, dass Zocker die perfekte Balance zwischen Spiel- und Chat-Audio im Headset einstellen können ohne das Spiel unterbrechen zu müssen. Mit dem direktionalen sprachfokussierten Boom-Mikrofon mit Flip-Up-Stummschaltung und Echounterdrückung klappt die Sprachverständigung auch in jeder Situation klar und deutlich.

FAZIT

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.