Gamers.at
Gaming News & Updates

Kingdom Come: Deliverance auf der Game City 2017

Deep Silver und Warhorse Studios laden die Besucher der diesjährigen Game City 2017 in Wien zum Anspielen des Open-World-Rollenspiels Kingdom Come: Deliverance ein. Besucher der Game City 2017 können vom 13. bis 15. Oktober ihre ersten Schritte im kommenden Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance wagen und die Faszination des Mittelalters  erleben.

Auch dieses Jahr öffnet das Wiener Rathaus seine Pforten und lässt mit der Game City 2017 Besucher/Innen jeden Alters die neuesten Gaming-Highlights erleben. Die neusten Projekte und aktuellsten Innovationen von großen Studios und kleinen Entwicklern warten bereits darauf Gamer/Innen drei Tage lang zu begeistern. Spannend wird es vor allem auf dem Wiener Rathausplatz im Freightliner Games-Truck, wenn das sehnlich erwartete und authentische Mittelalter-Epos Kingdom Come: Deliverance erstmals in Österreich allen volljährigen Besuchern zum Probespielen feil geboten wird. Als Souvenir zum Mitnehmen erhalten Fans und die, die es werden wollen, ein Gratis-Poster* von Kingdom Come: Deliverance.

Kingdom Come: Deliverance ist ein realistisches First-Person-Rollenspiel, in dem Spieler ein episches Abenteuer im historisch akkurat nachgebildete Europa des 15. Jahrhunderts erleben. Spieler schlüpfen in die Rolle von Henry, dem Sohn eines Waffenschmieds, dessen friedliches Leben eine jähe Wendung nimmt. Der selbst ernannte König Sigismund entsendet blutrünstige Söldner, um das Heimatdorf von Henry zu überfallen, die Bewohner zu ermorden und das Dorf niederzubrennen. Durch einen glücklichen Umstand zählt Henry zu den wenigen Überlebenden des Massakers und muss sich schon bald dem mutigen Kampf für die Zukunft Böhmens stellen.

Eine schier endlose Fülle an Abenteuer erwarten Spieler auf dem Weg zur Rache, die auf unterschiedliche Arten gelöst werden können. Verbrechen können aufgeklärt, Konflikte auf diplomatischen Weg gelöst und Schlachten geschlagen werden. Ein dunkler Pfad voll schwerer Entscheidungen, niederträchtige Aufgaben und unerwartete Wendungen erwarten Spieler – und die daraus resultierenden Konsequenzen einer nicht linearen Geschichte. Im Kampf können Spieler sich auf ein revolutionäres Nahkampfsystem verlassen, dass mit zahlreichen Waffen und Kampftechniken des Mittelalters basiert.

Kingdom Come: Deliverance ist vom 13. bis 15. Oktober auf der Game City 2017 spielbar und erscheint am 13. Februar 2018 zum Preis von 59,99 EUR für PlayStation 4 und Xbox One, sowie zum Preis von 49,99 EUR für PC.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.