Gamers.at
Gaming News & Updates

Koop-Modus in Dragon Age: Inquisition

Das Rollenspiel Dragon Age: Inquisition, welches derzeit von BioWare entwickelt wird, kann auch mit einen kooperativen Mehrspieler-Modus aufwarten.

Neben der Einzelspieler-Kampagne werden die Spieler somit zum ersten Mal in der Dragon Age-Reihe gemeinsam mit ihren Freunden spielen können. Der Mehrspieler-Modus in Dragon Age: Inquisition wird kooperative Aufgaben für vier Spieler bieten, die von der Handlung des Einzelspieler-Modus unabhängig sind.

Im Mehrspieler-Modus von Dragon Age: Inquisition können sich vier Spieler in verschiedenen Quests und Missionen zusammenschließen, um gemeinsam Dungeons zu erkunden und Gegner zu besiegen, die sich ihnen entgegenstellen. Während der Erkundung der Dungeons sammeln sie Beute, verwerten Gegenstände, stellen neue Waffen sowie Rüstungen her und schalten neue Charaktere frei. Zum Zeitpunkt des Releases werden Spieler bis zu zwölf Charaktere aus den drei Inquisition-Klassen Krieger, Schurke und Magier freischalten können, die in den Mehrspieler-Kämpfen jeweils unterschiedliche strategische Funktionen erfüllen. Das Mehrspieler-Erlebnis in Dragon Age: Inquisition ist von der Open-World-Story des Hauptspiels unabhängig und wird keinen Einfluss auf die Fortschritte oder die Handlung im Einzelspieler-Modus haben.

Dragon Age: Inquisition erscheint am 20. November 2014 für PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One und Xbox 360 sowie für PC über Origin.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.