Gamers.at
Gaming News & Updates

Saints Row: Gat Out Of Hell angekündigt

Deep Silver nutzte die heutige Penny Arcade Expo um eine neue Stand-Alone Erweiterung für Saints Row IV anzukündigen … sowie dessen Release auf den Current Gen-Plattformen PS4 und Xbox One.

Johnny Gat fährt zur Hölle … wortwörtlich. Das ist der Inhalt des neuen Add-ons für die jüngste Inkarnation des abgedrehtesten aller GTA-Konkurrenten: Saints Row. Irgendwie wird man aber das Gefühl nicht los, dass die Entwickler den Bogen vielleicht schön langsam etwas überspannen, während sie versuchen besagte “Abgedrehtheit” immer noch weiter zu steigern. Als Johnny Gat und/oder Kinzie Kensington (Solo oder Coop) in der Hölle gegen Satan selbst zu kämpfen, scheint jedenfalls schwer übertreffbar. Zumal auch die Story selbst natürlich wieder eine ganze Menge “Saints Row Humor” mitbringt – eine arrangierte Hochzeit mit Satans Tochter, ein Musical-Stück und zahlreiche Auftritte von “prominenten Persönlichkeiten” die man in der Hölle nun mal erwartet inklusive.

Erscheinen soll der Spaß am 30.01.2015. Und zwar für PS3, Xbox 360, den PC sowie die aktuellen Konsolen PS4 und Xbox One.

Passend dazu wurde übrigens auch gleich bekannt gegeben, dass das Hauptspiel selbst: Saints Row IV (um es noch einmal in aller Deutlichkeit zu sagen: Nein, man braucht das Hauptspiel nicht um Gat out of Hell zocken zu können) zeitgleich mit der Erweiterung auch für die Current Gen Konsolen erscheinen wird. Und zwar unter dem Namen Saints Row IV: Re-Elected.

Zur Abrundung all dieser Neuigkeiten, hier der Trailer zu Saints Row: Gat out of Hell

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.