Gamers.at
Gaming News & Updates

Lara Croft nun auch in 3D

Obwohl die PC-Version von Rise of the Tomb Raider technisch durchwegs gelungen ist, veröffentlicht Publisher Square Enix und Entwickler Nixxes  den inzwischen vierten Patch für das Spiel.

Mit dem Patch 1.0.623.2 werden aber nicht nur kleinere Probleme und Bugs behoben, sondern dank Unterstützung von stereoskopischem 3D könnt ihr die junge Lara nun auch in der dritten Dimension erleben, vorausgesetzt ihr verfügt über die entsprechende Ausstattung für Nvidia 3D Vision oder AMD HD3D.

Patch Notes:

  • Stereoscopic 3D rendering support added.
  • Supports explicit side-by-side rendering for 3D TVs.
  • Supports NVIDIA 3DVision or AMD HD3D (On Steam version).
  • Supports Windows DXGI 1.2 Stereo 3D (On Windows Store version).
  • Addressed some problems when the display DPI was not set to 100%, including not being able to select all resolutions.
  • Added some logic to retroactively grant achievements in cases where Steam failed to grant them shortly after release.
    A variety of other smaller optimizations, bug-fixes, and tweaks.

Steam-User sollten den Patch bereits bekommen haben, im Windows Store soll er in den kommenden Tagen erscheinen. Unsere Meinung zu Lara Crofts jüngstem Abenteuer könnt ihr übrigens hier nachlesen:

https://www.gamers.at/pc/rise-of-the-tomb-raider-test-14596

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.