Gamers.at
Gaming News & Updates

Uncharted 4: A Thief’s End verschoben

Erst gestern gab es die erfreuliche Nachricht über eine öffentliche Beta zum Multiplayer-Modus von Uncharted 4: A Thief’s End heute verkündet Sonys CEO Shawn Layden auf dem offiziellen Playstation-Blog die Verschiebung des Release-Datums.

Uncharted 4: A Thief’s End soll somit nicht wie geplant am 27. April erscheinen, sondern erst am 10. Mai 2016.

Begründet wird die Verschiebung damit, dass Entwickler Naughty Dog diese „extra manufacturing time“ benötigt, um der erheblichen weltweiten Nachfrage gerecht zu werden. Layden verspricht aber,  dass das fertige Spiel phänomenal ist und sich das Warten lohnt. Wir wollen ihm das vorerst einmal glauben…

Den gesamten Blog-Eintrag gibt es hier zu lesen: PlayStation.Blog

 

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.