Gamers.at
Gaming News & Updates

LawBreakers: Kämpfe auch auf PlayStation 4

In LawBreakers, dem neuen Ego-Shooter des Spieldesigners Cliff Bleszinski und Boss Key Productions werden auch PlayStation 4-Gamer in fordernden Wettkämpfen der Schwerkraft trotzen können.

LawBreakers wird für die PS4 Pro aufgewertet und verspricht, auch erfahrene Gamer neu herauszufordern. Sie werden den Boden verlassen und ihre Gegner wirklich von allen Seiten aufs Korn nehmen, während sie rasantes Gameplay mit innovativen Bewegungssystemen und Kampffähigkeiten erleben.

Bleszinskis LawBreakers spielt in einer brandneuen, futuristischen Welt, in der die Gesetze der Schwerkraft auf dem Kopf stehen. Ein Krieg zwischen Law und Breakers tobt an einer ganzen Reihe bekannter Orte, vom kochenden Ozean an der Küste Santa Monicas bis zum von der Schwerkraft verwüsteten Grand Canyon und über ihn hinaus.

Heute hat Nexon das zugehörige Geschäftsmodell enthüllt, in dem das Basisspiel ab einem Preis von 29,99 € zu haben ist. Zudem hat das Unternehmen bestätigt, dass es keinen Saisonpass oder ähnliche Programme geben wird, und dass alle kommenden Updates gratis sein werden. Auch wird es im Spiel keine „Pay-to-Win“-Mechaniken geben, lediglich ein umfangreiches Angebot optischer Varianten und Updates für die Spieler.

Die PS4-Fassung von LawBreakers feiert ihr Debüt während der Electronic Entertainment Expo in Los Angeles, vom 13. bis 15. Juni. Die Messebesucher werden die ersten sein, die diese neue Kampferfahrung machen und der Schwerkraft trotzen.

LawBreakers startet gegen Endes des Jahres simultan auf PlayStation 4 und Steam. Der genaue Termin wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Ähnliche Beiträge

Kommentar abgeben

* Du erklärst dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Alle weiteren Informationen und Widerrufshinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.